Abo
  • Services:
Anzeige

Laser-Maus mit 3D-Steuerung per Mini-Joystick

Zahlreiche Zusatztasten und Knöpfe auf der Mausoberfläche

Elecom hat eine Maus mit Laser-Abstasteinrichtung vorgestellt, die außer Bewegungen auf der Ebene auch noch eine Eingabemöglichkeit für die dritte Dimension bietet. Die "Elecom M-3D1UR" hat dafür zwei Joystick-artige Knubbel verpasst bekommen. Die Eingabetechnik stammt von dem US-Unternehmen Sandio.

Vor dem normalen Mausrad liegt einer dieser Minijoysticks, der mit dem Zeigefinger bedient werden soll. Eine leichte Vertiefung soll der Fingerkuppe mehr Halt bieten. Eine zweite Höhensteuerung wurde in der Daumen-Mulde auf der linken Seite der Maus angebracht. In einem Demonstrations-Video und mit Hilfe einer Grafik erklärt Sandio die Eingabe-Funktionen auf seiner Website.

Anzeige

Zudem sind einige Zusatztasten an der Maus angebracht, mit denen man beispielsweise im Browser die Vor- und Zurückschaltung aktivieren kann. Die Abtast-Auflösung des Nagetiers lässt sich zwischen 400, 800, 1.600 und 2.000 dpi einstellen. Die Maus wird per USB an den Rechner angeschlossen.

Die Maus kostet 12.800 Yen, umgerechnet also rund 85,- Euro. Wann und zu welchem Preis sie in Europa angeboten wird, wurde nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
Linkowitch... 05. Okt 2006

Zurzeit lautet er... http://http//www.elecom.co.jp aber da liegt ein copy paste Fehler...

fischkuchen 05. Okt 2006

Der link gibt nen 403 zurück...

Rattengift 05. Okt 2006

*Muahhahaha* vielleicht sollte man es als sicherheitsloch deklarieren, dann wäre es ja...

fischkuchen 05. Okt 2006

Also bedient man mit dem Zeigefinger einen Stick, der hinter dem Scrollrad, also noch vor...

Dribble X 05. Okt 2006

Warum nicht gleich eine Spacemouse? http://de.wikipedia.org/wiki/Spacemouse http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Scandio GmbH, München, Augsburg
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  2. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  3. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  4. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  5. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  6. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  7. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  8. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  9. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  10. Streaming

    Netflix gewinnt Millionen Neukunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    Trollversteher | 11:22

  2. Re: Probleme sehe ich nicht bei Win, Mac...

    Lasse Bierstrom | 11:21

  3. Re: Meine Frau ist genervt...

    mrgenie | 11:21

  4. Re: Meh...

    david_rieger | 11:20

  5. Re: Dann hat VW offensichtlich schon immer...

    Hallonator | 11:19


  1. 11:10

  2. 10:42

  3. 10:39

  4. 10:26

  5. 10:08

  6. 09:11

  7. 08:55

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel