Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Fujitsu-Siemens denkt über Rückruf von Sony-Akkus nach

Fujitsu-Notebooks in Japan und USA bereits zurückgerufen

Nachdem Sony inzwischen allen seinen Kunden angeboten hat, gemeinsam Rückrufaktionen für Akkus mit Sony-Zellen zu starten, erwägt auch Fujitsu-Siemens, sich daran zu beteiligen. Während bei diesem Unternehmen die endgültige Entscheidung darüber noch nicht gefallen ist, gilt das nicht für Fujitsu selbst: International werden bereits Hunderttausende der Akkus von Mobilrechnern zurückgerufen.

Während in Deutschland vor allem Rechner unter der Marke "Fujitsu-Siemens" verkauft werden, sind die Geräte des japanischen Mutterkonzerns international unter der Marke "Fujitsu" zu finden. Das Angebot überschneidet sich oft, viele Mobilrechner - vor allem Subnotebooks - werden aber nur von Fujitsu direkt angeboten.

Anzeige

Dort hat man sich nun in Zusammenarbeit mit Sony entschlossen, international 287.000 Notebook-Akkus umzutauschen, 63.000 davon wurden in den USA verkauft. Fujitsu hat dafür eine Liste der betroffenen Modelle ins Netz gestellt, betont aber, dass - anders als bei Dell oder Apple, wie Fujitsu schreibt - bisher keine Schadensfälle mit den wiederaufladbaren Batterien gemeldet worden seien.

In Deutschland steht bei Fujitsu-Siemens noch nicht fest, ob auch die Akkus dieser Marke von den potenziell gefährlichen Sony-Zellen betroffen sind. Wie das Unternehmen gegenüber Golem.de mitteilte, wird derzeit ausführlich mit Sony geprüft, ob sich Fujitsu-Siemens dem von Sony angekündigten weltweiten Rückruf anschließen will. Bisher, so Fujitsu-Siemens, liegen aber auch zu Geräten dieser Marke keine Berichte über Überhitzungsprobleme vor.

Ein Rückruf der Notebooks von Fujitsu-Siemens wäre für den deutschen Markt besonders dramatisch, ist das Unternehmen doch laut Studien von Gartner mit einem Marktanteil von zuletzt 18 Prozent der größte PC-Hersteller in Deutschland. Bisher wurden von den Notebook-Herstellern direkt bereits über 6,8 Millionen Akkus mit mit Sony-Zellen zurückgerufen.


eye home zur Startseite
XP55T2P4 06. Okt 2006

Die realen Besitzverhältnisse sehen längst etwas anders aus !!! Man sollte halt mal...

Dessy 05. Okt 2006

Hallo, von der Häusermann Deutschland GmbH gibts bereits eine Lösung dagegen, Protection...

Dave-Kay 05. Okt 2006

Hehe, ja, das dachte ich auch vorhin. Aber bei Fujitsu.com beginnen die mit Serie xx20...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  2. Das Produkt ist tot!

    daydreamer42 | 02:04

  3. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00

  4. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    Cystasy | 01:58

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    PineapplePizza | 01:44


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel