Abo
  • Services:
Anzeige

OpenSolaris für PowerPC verfügbar

Version ist als erster Schritt zu betrachten

Die OpenSolaris-Entwickler haben nun eine erste Version ihrer Portierung auf die PowerPC-Architektur vorgestellt. Nutzer können damit bereits an einer Shell arbeiten, dennoch bildet die Portierung bisher nur die Grundlage für kommende Versionen.

Mit dem neuen Update des Quelltextes der PowerPC-Portierung von OpenSolaris steht erstmals eine funktionierende Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Damit soll es bereits möglich sein, OpenSolaris auf einem PowerPC zu installieren und in einer Shell zu arbeiten. Verschiedene Entwicklungswerkzeuge wie der Debugger KMDB sind ebenfalls portiert und lassen sich benutzen.

Anzeige

Allerdings ist derzeit noch ein x86-System mit OpenSolaris und einem modifizierten GCC 3.4.3 Voraussetzung, um den Quelltext für PowerPC zu übersetzen. Ferner läuft die OpenSolaris-Portierung dann nur auf Genesi Pegasos ODW, einem PowerMac oder den PPC-MacMinis. Die verfügbare Version sei aber auch nur als erster Schritt zu betrachten, der die Grundlage für weitere Versionen bildet, so die Entwickler.

Die OpenSolaris-Portierung steht zum Download bereit. Außerdem gibt es eine Kickstart-Anleitung Informationen zur Kompilierung und Installation.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  2. Continental AG, Babenhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Re: Ich auch

    Der Held vom... | 17:26

  2. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    lgo | 17:26

  3. Re: Merkwürdige Bezeichnung

    Seroy | 17:21

  4. Re: Typisch...

    mrgenie | 17:19

  5. Re: Immer wieder lustig,

    freddypad | 17:10


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel