• IT-Karriere:
  • Services:

Gegen Hacks: Neues DVD-Laufwerk in der Xbox 360?

Bilder und erste Informationen im Forum von Xbox-Scene aufgetaucht

Laut eines Berichts von Xbox-Scene fertigt Microsoft seit etwa Ende August 2006 Xbox-360-Spielekonsolen mit neuem DVD-ROM-Laufwerk. Zuvor verbaute DVD-Laufwerke ließen sich - unter Verlust der Garantie - ausbauen, im PC umprogrammieren und damit die Erkennung von Spiele-Schwarzkopien umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version des DVD-ROM-Laufwerks Hitachi GDR-3120L vereitelt laut den Erkenntnissen aus dem Xbox-Scene-Forum die Nutzung der bisher zum Umprogrammieren der Laufwerke genutzten PC-Tools. Zum einen soll der Chip-Typ verändert worden sein, zum anderen sei der Firmware-Flash-Baustein nun eingegossen, lässt sich also nicht mehr herausnehmen, und auch die Pins seien nicht mehr frei zugängig.

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Hannover

Demnach erschwert es Microsoft Hackern nun, die Schwachstelle DVD-Firmware für eigene Zwecke umzuprogrammieren und letztlich für Schwarzkopien nutzbar zu machen. Bisher soll das neue DVD-ROM-Laufwerk nur in Großbritannien und Australien aufgetaucht sein, die Hacker gehen aber davon aus, dass es auch in anderen Regionen auftauchen wird. Ein Kommentar von Microsoft steht noch aus.

Ob und wann auch die modifizierte Laufwerks-Hardware gehackt sein wird, bleibt abzuwarten - das eigentliche Sicherheitssystem der Xbox 360 wurde noch nicht geknackt. Demnach ist es bisher nicht möglich, eigene Anwendungen für die Xbox 360 zu entwickeln - allerdings öffnet Microsoft seine Konsole mit Hilfe des Spiele-Entwicklerpakets XNA Game Studio Express zumindest etwas, wenn auch nur eingeschränkt und gegen Abonnementgebühr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Winkelschleifer GWS 7-125 für 35,99€, Akku Kreissäge GKS 18V-57 für 115,99€ )
  2. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  3. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Bibabuzzelmann 05. Okt 2006

Noch eine Seite :) http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=46067

the_spacewürm 05. Okt 2006

Ich war nicht enttäscht, bzw. bin immernoch zufrieden... Deine Enttäuschung hast du...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /