Abo
  • Services:
Anzeige

Lüfterlose Grafikkarte für flache PCs mit zwei DVI-Ports

Neue Karte von HIS mit ATIs X1300-Grafikchip

Eine vergleichsweise schnelle Grafikkarte für Low-Profile-PCs kommt von HIS. Die "X1300 Silence Dual DVI 512MB" belegt zwar zwei Slots, kommt aber ohne Lüfter aus und bietet zwei DVI-Ports, die per Dual-Link auch besonders große Displays ansteuern können.

Zwar ist der X1300-Chip von ATI der Einstiegsklasse zuzuordnen, für die 3D-Oberfläche von Windows Vista - etwa in Media-Center-PCs - reicht die Leistung aber aus. Von komplexen DirectX-9-Spielen sollt man mit dieser Karte aber Abstand nehmen, auch die nur 256 MByte Grafikspeicher bremsen dabei. Die Karte kann jedoch über ATIs "HyperMemory" weitere 256 MByte des Hauptspeichers für sich beanspruchen, weshalb HIS auch die "512 MB" im Produktnamen führt.

Anzeige

HIS X1300 Silence Dual DVI
HIS X1300 Silence Dual DVI
Um die Grafikkarte lüfterlos zu halten, hat HIS dem X1300 einen besonders breiten Kühlkörper aufgesetzt, die Karte belegt somit zwei Slots. Eine gute Belüftung des Rechners ist dabei Pflicht. Da viele halbhohe PCs mit BTX-Gehäusen ausgestattet sind, bei denen der Luftstrom des Hauptlüfters an der Grafikkarte vorbei geführt wird, sollte das leicht zu erreichen sein.

Als Besonderheit für ihren Formfaktor bringt die HIS-Karte zwei DVI-Ausgänge mit. Beide sind als Dual-Link ausgeführt, sodass auch über nur einen der Ports Auflösungen von bis zu 2560 x 1600 Pixeln erreicht werden können. Zusätzlich steht noch ein S-VHS-Ausgang zur Verfügung. HIS will die Karte ab sofort in den Fachhandel liefern, sie soll 89,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Maceo 05. Okt 2006

Ein 7600GS oder GT Chip wäre für deine Ansprüche der reinste Overkill! In einem gut...

EddieXP 05. Okt 2006

Die werdens wohl nie lernen ;) https://www.golem.de/0610/48168.html "...ist beim Esprimo...

pool 04. Okt 2006

Eben... besoners bei dem X1300 Chip. MfG

blub 04. Okt 2006

Die Grafikkarte ist aber nicht dafür konzipiert, in einen Big-Tower gesteckt zu werden...

Rugenschnupps... 04. Okt 2006

Halt keine X1300 usw. Sondern ältere Chips. Aber AGP gibts (noch) zu kaufen, und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 1.499,00€
  3. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel