Abo
  • Services:
Anzeige

Qt 4.2 mit neuem 2D-Framework

Widgets lassen sich mit Style Sheets gestalten

Trolltech hat das C++-Framework Qt 4.2 veröffentlicht. Die Software bietet vor allem neue Funktionen zur 2D-Grafikprogrammierung, die das alte Canvas von Qt 3 ersetzen. Widgets lassen sich bei Qt 4.2 mit einer Sprache gestalten, die den im Web genutzten Cascading Style Sheets ähnelt.

Das neue Graphics-View-Framework ersetzt das Canvas-Modul von Qt 3 und bietet umfangreiche Funktionen zur 2D-Grafikprogrammierung. Dazu zählen eine Kollisionserkennung, Zoom und Schwenken, Objekte lassen sich gruppieren und mit Anti-Aliasing rendern. Auch OpenGL steht zur Verfügung und das neue Framework soll schneller sein, als sein Vorgänger.

Anzeige

Zudem gibt es ein Framework zur automatischen Textvervollständigung und Widgets lassen sich über Stylesheets gestalten. Die dafür verwendete Syntax soll der von Cascading Style Sheets (CSS) ähneln. Ferner sind neue Widgets enthalten, unter anderem um Kalender darzustellen. Ein neues Modul unterstützt außerdem die Kommunikation zwischen Prozessen über die D-Bus-Bibliothek.

Die Qt-Version für MacOS X kann nun auf die Zwischenablage zugreifen und das native Knopf-Layout in Dialogen benutzen. Die Integration in den GNOME-Desktop soll ebenfalls verbessert worden sein. So lassen sich nun Qt-Plug-Ins schreiben, die in Anwendungen, die nicht auf Qt basieren, genutzt werden können.

Qt 4.2 steht ab sofort zum Download bereit. Für den Einsatz in freier Software kann die Open-Source-Version genutzt werden, die kommerzielle Qt-Variante steht als Testversion zur Verfügung.


eye home zur Startseite
CSS 04. Okt 2006

verdammt cool :) ich glaub das muss ich mir mal anschauen, danke für die info

harryF 04. Okt 2006

http://doc.trolltech.com/4.2/qt4-2-intro.html hat ein paar nette Screenshots für die...

tan1 04. Okt 2006

So schnell, dass das Opensource Paket noch nicht einmal auf allen Servern erhaeltlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel