• IT-Karriere:
  • Services:

Qt 4.2 mit neuem 2D-Framework

Widgets lassen sich mit Style Sheets gestalten

Trolltech hat das C++-Framework Qt 4.2 veröffentlicht. Die Software bietet vor allem neue Funktionen zur 2D-Grafikprogrammierung, die das alte Canvas von Qt 3 ersetzen. Widgets lassen sich bei Qt 4.2 mit einer Sprache gestalten, die den im Web genutzten Cascading Style Sheets ähnelt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das neue Graphics-View-Framework ersetzt das Canvas-Modul von Qt 3 und bietet umfangreiche Funktionen zur 2D-Grafikprogrammierung. Dazu zählen eine Kollisionserkennung, Zoom und Schwenken, Objekte lassen sich gruppieren und mit Anti-Aliasing rendern. Auch OpenGL steht zur Verfügung und das neue Framework soll schneller sein, als sein Vorgänger.

Stellenmarkt
  1. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  2. AcadeMedia GmbH, München

Zudem gibt es ein Framework zur automatischen Textvervollständigung und Widgets lassen sich über Stylesheets gestalten. Die dafür verwendete Syntax soll der von Cascading Style Sheets (CSS) ähneln. Ferner sind neue Widgets enthalten, unter anderem um Kalender darzustellen. Ein neues Modul unterstützt außerdem die Kommunikation zwischen Prozessen über die D-Bus-Bibliothek.

Die Qt-Version für MacOS X kann nun auf die Zwischenablage zugreifen und das native Knopf-Layout in Dialogen benutzen. Die Integration in den GNOME-Desktop soll ebenfalls verbessert worden sein. So lassen sich nun Qt-Plug-Ins schreiben, die in Anwendungen, die nicht auf Qt basieren, genutzt werden können.

Qt 4.2 steht ab sofort zum Download bereit. Für den Einsatz in freier Software kann die Open-Source-Version genutzt werden, die kommerzielle Qt-Variante steht als Testversion zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  3. gratis

CSS 04. Okt 2006

verdammt cool :) ich glaub das muss ich mir mal anschauen, danke für die info

harryF 04. Okt 2006

http://doc.trolltech.com/4.2/qt4-2-intro.html hat ein paar nette Screenshots für die...

tan1 04. Okt 2006

So schnell, dass das Opensource Paket noch nicht einmal auf allen Servern erhaeltlich...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /