Abo
  • Services:
Anzeige

Mandriva 2007 unterstützt Windows-Spiele

Linux-Distribution auch in kostenloser Edition erschienen

Die kommerzielle Linux-Distribution Mandriva 2007 ist fertig und auch in einer kostenlosen Variante verfügbar. Mandriva liefert die Software Cedega mit, über die sich verschiedene Windows-Spiele unter Linux nutzen lassen. Zusätzlich bietet die Distribution grafische Effekte für den Desktop und setzt dafür sowohl auf AIGLX als auch auf Xgl.

Mandriva Linux 2007 nutzt den Linux-Kernel 2.6.17, die Glibc 2.4 und den GCC 4.1.1. Als X-Server kommt X.org 7.1 zum Einsatz, wobei für 3D-Effekte, Transparenzen und Ähnliches sowohl AIGLX als auch Xgl enthalten sind. Dazu gibt es ein passendes Konfigurationswerkzeug, das auch selbstständig die für das System besser geeignete 3D-Lösung auswählen soll. Dabei funktionieren die Effekte mit dem enthaltenen GNOME 2.16 und KDE 3.5.4.

Anzeige

Die kommerzielle Distribution versucht sich vor allem durch die mitgelieferte Zusatz-Software von der Konkurrenz abzuheben. So ist Transgamings Cedega enthalten, mit dem sich Windows-Spiele unter Linux nutzen lassen. Mit InterVideo LinDVD ist ferner eine DVD-Wiedergabe-Software enthalten, mit der sich DVDs legal wiedergeben lassen, da die CSS-Verschlüsselung nicht über DeCSS geknackt wird.

Darüber hinaus sind Anti-Virus-, Anti-Spam- und Anti-Spyware-Programme von Kapersky und BitDefender enthalten. Aber auch bekannte freie Programme sind Teil der Distribution, so etwa Firefox 1.5.0.7, MySQL 5.0.24a, Perl 5.8.8 und OpenOffice.org 2.0.3. Mandriva 2007 hält sich an die Linux Standard Base und soll schneller starten als die Vorgängerversionen.

Die Distribution ist als Discovery-, Powerpack- und Powerpack+-Version erhältlich. Diese unterscheiden sich beispielsweise durch den enthaltenen Support, aber auch die Software. So liefert das Powerpack+ beispielsweise ein VPN-Konfigurationsprogramm mit. Die Preise liegen bei 44,- Euro für die Discovery-Edition, 70,- Euro für das Powerpack und 180,- Euro für das Powerpack+.

Zum Ausprobieren der Linux-Distribution gibt es jedoch auch eine Live-CD sowie eine kostenlose Ausgabe auf drei CDs zum Download. Die kommerziellen Programme sind in diesen Versionen nicht enthalten.


eye home zur Startseite
tac 05. Okt 2006

thx

linux-macht... 04. Okt 2006

Ich bin kein Gamer, widerspreche da also nicht ausdrücklich. Nur Dualbboot ist auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 12,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  2. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  3. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  4. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  5. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  6. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  7. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  8. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  9. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  10. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Besiegelung und Zukunft

    ubuntu_user | 13:33

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    thinksimple | 13:32

  3. Re: Oder für den "Airbag" für die Batterie ?

    bombinho | 13:31

  4. Re: Totalüberwachung

    FlockoMotion | 13:31

  5. Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS anpassen

    Friedhelm | 13:30


  1. 12:25

  2. 12:00

  3. 11:56

  4. 11:38

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel