Mandriva 2007 unterstützt Windows-Spiele

Linux-Distribution auch in kostenloser Edition erschienen

Die kommerzielle Linux-Distribution Mandriva 2007 ist fertig und auch in einer kostenlosen Variante verfügbar. Mandriva liefert die Software Cedega mit, über die sich verschiedene Windows-Spiele unter Linux nutzen lassen. Zusätzlich bietet die Distribution grafische Effekte für den Desktop und setzt dafür sowohl auf AIGLX als auch auf Xgl.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mandriva Linux 2007 nutzt den Linux-Kernel 2.6.17, die Glibc 2.4 und den GCC 4.1.1. Als X-Server kommt X.org 7.1 zum Einsatz, wobei für 3D-Effekte, Transparenzen und Ähnliches sowohl AIGLX als auch Xgl enthalten sind. Dazu gibt es ein passendes Konfigurationswerkzeug, das auch selbstständig die für das System besser geeignete 3D-Lösung auswählen soll. Dabei funktionieren die Effekte mit dem enthaltenen GNOME 2.16 und KDE 3.5.4.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Oberlandesgericht Naumburg Dienststelle Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg (Saale), Stendal
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Die kommerzielle Distribution versucht sich vor allem durch die mitgelieferte Zusatz-Software von der Konkurrenz abzuheben. So ist Transgamings Cedega enthalten, mit dem sich Windows-Spiele unter Linux nutzen lassen. Mit InterVideo LinDVD ist ferner eine DVD-Wiedergabe-Software enthalten, mit der sich DVDs legal wiedergeben lassen, da die CSS-Verschlüsselung nicht über DeCSS geknackt wird.

Darüber hinaus sind Anti-Virus-, Anti-Spam- und Anti-Spyware-Programme von Kapersky und BitDefender enthalten. Aber auch bekannte freie Programme sind Teil der Distribution, so etwa Firefox 1.5.0.7, MySQL 5.0.24a, Perl 5.8.8 und OpenOffice.org 2.0.3. Mandriva 2007 hält sich an die Linux Standard Base und soll schneller starten als die Vorgängerversionen.

Die Distribution ist als Discovery-, Powerpack- und Powerpack+-Version erhältlich. Diese unterscheiden sich beispielsweise durch den enthaltenen Support, aber auch die Software. So liefert das Powerpack+ beispielsweise ein VPN-Konfigurationsprogramm mit. Die Preise liegen bei 44,- Euro für die Discovery-Edition, 70,- Euro für das Powerpack und 180,- Euro für das Powerpack+.

Zum Ausprobieren der Linux-Distribution gibt es jedoch auch eine Live-CD sowie eine kostenlose Ausgabe auf drei CDs zum Download. Die kommerziellen Programme sind in diesen Versionen nicht enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /