Abo
  • Services:
Anzeige

EA kauft Battlefield-Entwickler

Digital Illusions CE gehört nun EA

Electronic Arts übernimmt das schwedische Entwicklungs-Studio Digital Illusions CE (DICE), das hinter der Battlefield-Serie steckt. Die Übernahme wird sofort wirksam, der Kaufpreis liegt bei rund 19 Millionen Euro.

Das in Stockholm beheimatete Studio DICE soll in die EA-Studios integriert werden und sich auch künftig dem Ausbau der Battlefield-Serie widmen. Digital Illusions soll aber auch neue Produkte für PC, Konsolen und "neue Plattformen" entwickeln, heißt es in der Ankündigung.

DICE-Chef Patrick Soderlund nennt die Übernahme einen großen Schritt nach vorn. Schon in den vergangenen fünf Jahren habe man eng mit EA zusammengearbeitet, die Übernahme sei daher ein natürlicher nächster Schritt.

Anzeige

Soderlund soll auch künftig für die DICE-Studios verantwortlich bleiben, dann als EA Studio General Manager. Das übrige Führungsteam werde in gewohnter Position weiterhin in Stockholm arbeiten.


eye home zur Startseite
T0bbes 05. Okt 2006

Wenn ich die überschrift schon lese, krieg ich wieder das kotzen^^ Da mus man wirklich...

CK MUC 05. Okt 2006

Und ich dachte immer, die Sklaverei gibt es nicht mehr... CK MUC

FranUnFine 05. Okt 2006

http://www.bluesnews.com/cgi-bin/board.pl?action=viewthread&threadid=71568 Also alles...

SirFartALot 04. Okt 2006

Ack.

chown -r us ./base 04. Okt 2006

Aus dem von mir geposteten WP Artikel: Grosser Sprung nach vorn Grundlage war die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  2. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  3. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  4. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  5. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  6. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  7. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  8. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  9. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  10. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: sieht trotzdem ...

    Garius | 10:45

  2. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    /mecki78 | 10:45

  3. Re: Alt-Right = Nazi

    krakos | 10:44

  4. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    deus-ex | 10:44

  5. Linksradikales Portal "linksunten" schließen

    GeeGee | 10:43


  1. 10:44

  2. 10:00

  3. 09:57

  4. 09:01

  5. 08:36

  6. 07:30

  7. 07:16

  8. 17:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel