Abo
  • Services:
Anzeige

VMware Converter 3 als Beta-Version erschienen

Updates für VMware ESX Server und VirtualCenter verfügbar

VMware hat den Converter 3 als Beta-Version veröffentlicht, mit dem sich beispielsweise physische Systeme in virtuelle umwandeln lassen. Nach Erscheinen der finalen Version soll auch diese kostenlos bleiben. Zusätzlich gibt es neue Updates für ESX Server und VirtualCenter, die die Software um 64-Bit-Unterstützung erweitern.

Der VMware Converter kann sowohl physische Systeme in virtuelle umwandeln als auch für andere Virtualisierungslösungen erstellte Images in VMware-Systeme. Die Konvertierung physischer Maschinen funktioniert dabei mit den Betriebssystemen Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2003, Windows 2000 sowie Windows NT4 ab Service Pack 4.

Anzeige

Zudem lassen sich ältere VMware-Maschinenformate in aktuelle Versionen umwandeln und auch die Formate von Microsoft Virtual Server und Virtual PC sowie Symantec Backup Exec System Recovery können in das VMware-Format konvertiert werden.

Die Umwandlung soll dabei ohne Ausfallzeit erfolgen und das Programm wurde so überarbeitet, dass weniger Schritte zur Konvertierung notwendig sind. Außerdem verspricht VMware auch eine höhere Geschwindigkeit. Die fertige Version ist für die nächsten sechs Monate eingeplant und bleibt auch dann kostenlos. Die Beta-Version steht ab sofort zum Download bereit.

Zusätzlich hat VMware ein Update für VMware Infrastructure angekündigt, das im Einzelnen aus ESX Server 3.0.1 und VirtualCenter 2.0.1 besteht. Damit unterstützt Infrastructure 3 nun 64-Bit-Betriebssysteme vollständig. Die Lokalisierung für Deutsch und Japanisch ist ebenfalls neu, angepasste Dokumentationen sollen Ende Oktober 2006 verfügbar sein. Neben einer erweiterten Hardware-Unterstützung gibt es außerdem einen neuen Update-Prozess, durch den der Prozess schneller sein und die Ausfallzeit sinken soll.

Die Updates auf ESX Server 3.0.1 und VirtualCenter 2.0.1 sollen laut VMware noch diese Woche unter vmware.com verfügbar sein.


eye home zur Startseite
Olaf Leidinger 04. Okt 2006

Windows 2000

vtakeoff 03. Okt 2006

... und wenn ja wie ?

föhn 03. Okt 2006

erstens kann man da noch nix runterladen, das geht erst nach registrierung und nach...

föhn 03. Okt 2006

falsch ist es nicht. aber virtualisierte systeme haben einen echten vorteil gegenüber...

Rene Kertscher 02. Okt 2006

...jepp...sobald man beim zurückspielen des image auf die phys. büchse die treiber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  2. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  4. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  5. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  6. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  8. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  9. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  10. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: So ein Unsinn!

    jeegeek | 16:45

  2. Re: Wie wird "reimplementiert"?

    Uriens_The_Gray | 16:44

  3. Re: Früher war alles besser

    Truster | 16:44

  4. Re: Stromverbrauch bei 350 kmh?

    ChMu | 16:42

  5. Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten gemeldet

    perahoky | 16:40


  1. 16:30

  2. 16:01

  3. 15:54

  4. 14:54

  5. 14:42

  6. 14:32

  7. 13:00

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel