Abo
  • IT-Karriere:

Lycos verkauft Spray-Portal

Schwedisches Portalgeschäft für 16 Millionen Euro verkauft

Lycos Europe trennt sich von seiner schwedischen Tochtergesellschaft Spray. Für rund 16 Millionen Euro geht die Tochter an das Medienunternehmen Aller Svenska AB.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Lycos erhöht der Verkauf das Ergebnis einmalig um 14,5 Millionen Euro, Lycos passt seine Prognosen entsprechend an. Der Verkauf erfolgte zum 29. September 2006.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach

Auch in Zukunft soll Lycos einzelne Dienste für Spray zuliefern, darunter Dienste wie Spray Mail, Spray Chat, Spray Blogs, Spray Hosting oder Spray Dating. Die Partner wollen auch im Bereich Online-Werbung bei internationalen Werbeaufträgen eng miteinander kooperieren.

Lycos verhandelt derweil weiter über einen Verkauf der Internetzugangssparte von Spray an einen anderen Kaufinteressenten. Lycos Europe hatte den skandinavischen Internetanbieter Spray Network im Jahr 2000 für 84,3 Millionen in eigenen Aktien übernommen, was damals einem Volumen von etwa 674 Millionen Euro entsprach. Heute sind das schwedische Spray-Portal spray.se und das Internetzugangsgeschäft in Schweden in der Spray Network AB gebündelt. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Stockholm und beschäftigt 54 Mitarbeiter, davon 17 im Portalbereich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 2,69€

BB 04. Okt 2006

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... Erstmal den Artikel von A bis Z durchlesen...


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /