• IT-Karriere:
  • Services:

Lidl mit Turion-Notebook samt GeForce Go 7600 für 1.200 Euro

Supermarkt-Rechner mit großem Software-Lieferumfang

Lidl bringt zum 5. Oktober 2006 wieder einmal ein Notebook mit AMDs Prozessor Turion64 X2 TL52 auf den Markt. Der AMD-Prozessor arbeitet mit 1,60 GHz. Das mit einem 15,4 Zoll großen Breitbilddisplay ausgestattete Gerät ist zudem mit Nvidias Grafiklösung GeForce Go 7600 mit 128 MByte eigenem Speicher bestückt und kommt mit einem GByte Hauptspeicher daher.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem steckt in Lidls Notebook, das vom Computerhersteller Targa stammt, eine Samsung-Festplatte mit 120 GByte Speicherkapazität, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeitet.

Lidl/Targa-Notebook Oktober 2006
Lidl/Targa-Notebook Oktober 2006
Inhalt:
  1. Lidl mit Turion-Notebook samt GeForce Go 7600 für 1.200 Euro
  2. Lidl mit Turion-Notebook samt GeForce Go 7600 für 1.200 Euro

Ihm zur Seite steht ein DVD-Brenner, der 8fache Brenngeschwindigkeit bei einmalig beschreibbaren Plus- und Minusmedien erreicht und beim CD-Brennen maximal mit 24facher Geschwindigkeit zu Werke geht. Außerdem kann er mit maximal 4facher Geschwindigkeit Double-Layer-Medien aus beiden Lagern beschreiben. DVD-RWs werden mit maximal 6x wiederbeschrieben. Das optische Laufwerk kann zudem DVD-RAM mit 5x lesen und beschreiben.

Im Lidl-Notebook sind neben einem Gigabit-LAN-Anschluss WLAN, ein Modem, Bluetooth, 4x USB 2.0, FireWire400, DVI, S-Video-Out, ein PC-Cardslot und ein 6-in-1-Kartenleser sowie einmal PCI-Express an Schnittstellen zu finden. Darüber hinaus sind analoge Tonanschlüsse vorhanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Lidl mit Turion-Notebook samt GeForce Go 7600 für 1.200 Euro 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MS 07. Okt 2006

Moin, ich war gestern beim Lidl und hatte mich gewundert, dass da ein 12" Laptop...

tbird 02. Okt 2006

danke, du hast dir gerade selbst wiedersprochen mit "argh, schon wieder diese blöde...

B-Dup 02. Okt 2006

Ich hab mein Notebook (von Lidl) immer erstklassig behandelt, und musste es teilweise 3...

lendenschurz 02. Okt 2006

Das genannte Notebook kostet mehr, bietet dafür mehr RAM, allerdings ist die Festplatte...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /