Gears of War - später und geschnitten für Deutschland

Xbox-360-Shooter zu blutig in der Originalversion

Am 17. November 2006 feiert Microsoft in Europa "Emergence Day", den Tag, an dem der Vorzeige-Shooter "Gears of War" für die Xbox 360 erscheint - nur nicht in Deutschland. Dort hat die USK dem Spiel aus Jugendschutzgründen eine Alterskennzeichnung verwehrt.

Artikel veröffentlicht am ,

Gears of War
Gears of War
Wie Microsoft anlässlich der Xbox-360-Veranstaltung "X06" in Barcelona auf Nachfrage gegenüber Golem.de angab, wird das von Epic Games exklusiv für die Xbox 360 entwickelte Spiel wegen der fehlenden Altersfreigabe nicht in Deutschland erscheinen - zumindest nicht am 17. November 2006. Stattdessen arbeite man mit der USK an einer modifizierten, geschnittenen Gears-of-War-Ausgabe für Deutschland, sofern diese realisiert werden kann. Wann sie kommen könnte, war noch nicht in Erfahrung zu bringen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in (m/w/d) Zeitmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Entwicklungsingenieurin Administration, Integration und Test (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad
Detailsuche

Auf der X06 konnte "Gears of War" im Einzel- und Mehrspielermodus angespielt werden. Neben dem Detailgrad der Grafik und dem Spiel mit der Kamera zu Gunsten einer starken Atmosphäre fiel hier im Nahkampf die Kettensäge am Gewehr auf, deren Anwendung an den dämonischen Gegnern durch hübsche, aber schnell verschwindende Blutspritzer auf der imaginären Kamera sorgen. Die Säge wird Microsoft zufolge nicht in der deutschen Spielversion zu finden sein. Was stattdessen im Nahkampf genutzt wird, bleibt abzuwarten.

Wer Wert auf ein ungeschnittenes "Gears of War" legt und nicht warten will, muss wohl im europäischen Ausland bestellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


King-Billy 28. Aug 2007

Am 19.10 wurde von Microsoft offiziell bestätigt, dass der Shooter "Gears of War" für die...

FranUnFine 02. Okt 2006

Wie gesagt, ich fand es auch immer äußerst eigenartig, in "die Ecke" zu müssen, um...

DER GORF 02. Okt 2006

Jungs, ich verstehe dieses Gejammer um geschnittene und ungeschnittene Versionen nicht...

Frage 02. Okt 2006

Was soll das heißen...die Alterkennzeichnung wurde verwehrt. Ich dachte es gibt nur noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6
Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe

Dämliche Stormtrooper sind in Obi-Wan Kenobi noch das geringste Problem. Zum Ende hin ist die Star-Wars-Serie vor allem eines: belanglos. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6: Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe
Artikel
  1. BVG: Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten
    BVG
    Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten

    Beim LTE-Ausbau für die anderen Netzbetreiber geht es dagegen weiter nur langsam voran. Telefónica nennt einige Gründe dafür.

  2. Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
    Akkutechnik
    CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

    Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Teamarbeitstool: Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft
    Teamarbeitstool
    Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft

    Zendesk wird von Finanzinvestoren gekauft. Noch im Februar 2022 wurde ein Angebot mit einem Volumen von rund 17 Milliarden US-Dollar abgelehnt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD (PS5-komp.) günstig wie nie: 109,24€ (1TB) / 234,45€ (2TB) • LG 31,5" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 327,72€ • PS5-Controller: 57,13€ • Xbox Elite Controller günstig wie nie: 126,04€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (Palit RTX 3070 Ti 679€) [Werbung]
    •  /