Vista mag keine alten Visual-Studio-Versionen

Visual Studio .Net 2002 und 2003 laufen nicht mehr unter neuem Windows

Microsoft hat nun Näheres zur Kompatibilität der Entwicklungsumgebung Visual Studio und Windows Vista verraten. Visual Studio 2002 und 2003 laufen demnach nicht mehr unter der neuen Windows-Version, aber auch bei Visual Studio 2005 wird es anfangs Probleme geben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Soma Somasegar, Corporate Vice President der Developer Division bei Microsoft, hat sich in seinem Blog zu der Kompatibilität von Visual Studio und Windows Vista geäußert. Dass Visual Studio 2005 gut unter Vista laufe, sei ein Hauptziel, so Somasegar. Nach dem derzeitigen Stand werde Visual Studio 2005 mit Service Pack 1 unter dem Windows-XP-Nachfolger funktionieren, aber noch ein paar Kompatibilitätsprobleme haben.

Stellenmarkt
  1. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart
Detailsuche

Zusammen mit dem Vista-Team arbeite man an der Lösung dieser Probleme und plane, später eine Reihe Fehlerkorrekturen zu veröffentlichen. Windows Vista liefert das .Net Framework 3.0 gleich mit, aber auch die Kompatibilität zu .Net 1.1 und 2.0 soll sichergestellt werden, so dass alte Anwendungen weiterhin laufen. Visual Studio .Net 2002 und 2003 hingegen wird Microsoft mit der neuen Windows-Version nicht länger unterstützen. Allerdings sollen damit unter Windows XP entwickelte Programme unter Vista funktionieren.

Microsoft hatte zuvor schon angekündigt, an der Kompatibilität von Visual Basic 6.0 und damit erstellter Applikationen zu Vista zu arbeiten. Laut Somasegar bleibe es dabei und man sei auf dem Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thomas 6.0 18. Dez 2007

Warum sollte ein Softwarehaus welches seine Software seit über 10 Jahren in Visual Studio...

geldmachtglueck... 29. Sep 2006

Bedenke dass die dieses geld für JEDEN ENTWICKLER einzeln ausgibst! Nach Ms darf die...

Timo212121 28. Sep 2006

Wenn du bei MSDN Solve mit machst bekommst du eine Visua Studio 2005 Standard Edition...

nix 28. Sep 2006

njo... aber für mein Einsatzgebiet: Businessanwendungen, Datenbankprogrammirung und Web...

adba 28. Sep 2006

ist ja alles schön und gut aber: Darf man fragen bei welcher Firma das du arbeitest...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /