Handy meets Music: Mobilfunk von Universal Music und E-Plus

Gespräche unter vybemobile-Kunden kostenlos, SMS kostet 9 Cent

Zusammen mit der Plattenfirma Universal Music startet der Mobilfunkanbieter E-Plus am 2. Oktober 2006 eine neue Marke: "vybemobile". In der Marke bündeln die Partner Mobilfunk- und Musikdienste, um musikbegeisterte und lifestyleorientierte Handy-Nutzer anzusprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vybemobile-Kunden können dabei zwischen einem Postpaid- und einem Prepaid-Tarif wählen, wobei der Postpaid-Tarif eine Flatrate-Komponente für die Community enthält. Im monatlichen Grundpreis von 20,- Euro sind alle Telefonate unter vybemobile-Kunden pauschal enthalten. Auch Anrufe auf der Mailbox sind kostenlos. Zudem können vybemobile-Vertragskunden bis zu 50 Freiminuten pro Monat für Gespräche in alle übrigen Netze nutzen. Eine SMS kostet 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze.

Stellenmarkt
  1. Senior System Engineer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
Detailsuche

Im Prepaid-Tarif von vybemobile kosten Gespräche in alle Netze 25 Cent pro Minute (ohne Sondernummern). Anrufe zur Mailbox sind auch im Prepaid-Tarif kostenfrei und Kurznachrichten liegen auch hier bei 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze. Lädt ein vybemobile-Prepaid-Kunde 15,- Euro auf, erhält er zusätzlich bis zu 30 vybemobile-interne Inklusivminuten. Bei 30,- Euro Aufladebetrag gibt es bis zu 60 vybemobile-interne Inklusivminuten extra. Das Startpaket kostet 19,95 Euro.

Darüber hinaus sollen Kunden vybemobile mit Musikdienst nutzen können, darunter aktuelle Klingeltöne, Hörproben von Neuveröffentlichungen der Künstler oder exklusive Musik- und Star-News über ein spezielles WAP-Portal. Auch Exklusivkonzerte von Universal-Künstlern für Kunden sind geplant. Im Frühjahr 2007 soll das Angebot von vybemobile dann um ein Portal mit mehreren hunderttausend kostenpflichtigen Download-Titeln erweitert werden.

Seit Mai 2005 betreibt E-Plus eine Multimarkenstrategie und vermarktet sein Netz über Eigen- und Kooperationsmarken, mit denen das Unternehmen bis Ende Juni 2006 fast drei Millionen Neukunden gewann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Rewswiss 05. Okt 2006

Ja die Flat ist nur von vybe zu vybe! Sorry



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /