• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360: HD-DVD-Laufwerk für Europa angekündigt

Ab Mitte November 2006 erhältlich

Anlässlich einer Pressekonferenz in Barcelona hat Microsoft nun sein externes HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 auch für Europa und die USA angekündigt. Bisher war das Laufwerk nur für Japan angekündigt worden, es dient dem Abspielen von hochauflösenden HD-DVD-Spielfilmen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA und Europa - genauer gesagt in Frankreich, England und Deutschland - wird das mit Toshiba-Technik bestückte HD-DVD-Laufwerk ab 7. November 2006 auf den Markt kommen. Die Preise liegen bei 199,99 US-Dollar respektive 199,99 Euro. Eine Fernbedienung und eine hochauflösende Version des King-Kong-Films auf HD DVD werden beiliegen.

Passend zum HD-DVD-Laufwerk wird wie bereits angekündigt ein Software-Update der Xbox 360 eine neue maximale Auflösung von 1080p beibringen. Darunter sollen auch Spiele laufen können, bisher wurde aber keines dafür angekündigt, diese für die Hardware anspruchsvolle Auflösung auch zu unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Bibabuzzelmann 28. Sep 2006

Aber die Specs der PS3 haben sich ja kaum verändert, zu denen vor 2 Jahren lol Die kann...

Missingno. 28. Sep 2006

Punkt 1: Zwei große (unter anderem "der größte") Konsolenhersteller haben ihren Sitz in...

D-DLX 28. Sep 2006

Da stimm ich dir voll und ganz zu. Aber Deutschland und Spanien sind vor allem in Sachen...

Boris2k6 28. Sep 2006

Ganz ehrlich, wenn ich einen Full-HD-Display habe (was sich erst ab 42" wirklich lohnt...

blacky 28. Sep 2006

Also ich hab meine erste XBOX jetzt schon 4 Jahre lang *g*...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
    Social Engineering
    "Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

    Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

    1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
    2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

      •  /