Abo
  • Services:
Anzeige

Asus-Smartphone kommt nach Deutschland

Windows-Mobile-Smartphone mit WLAN und 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus

Mit dem Windows-Mobile-Smartphone P525 steigt Asus wie bereits angekündigt auch in Deutschland in den Smartphone-Markt ein. Bisher waren die Asiaten mit ihren Smartphones hier zu Lande nicht vertreten. Das Quad-Band-Gerät ist mit WLAN ausgestattet und besitzt einen Visitenkarten-Scanner, um vor allem berufliche Anwender anzusprechen.

Asus P525
Asus P525
Die im P525 eingebaute 2-Megapixel-Kamera ist mit einem Autofokus versehen und bietet ein 4faches Digitalzoom sowie ein Blitzlicht zur Aufhellung von Aufnahmen in lichtschwacher Umgebung. Der Kamera steht eine Software zur Seite, die Visitenkarten einliest, die Daten konvertiert und direkt in das Adressbuch einträgt.

Anzeige

Fotos oder aufgenommene Videos zeigt der 2,8 Zoll große Touchscreen bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln mit bis zu 65.536 Farben. Unterhalb des Displays residiert eine Handy-Klaviatur. Für Texteingaben steht wie bei Windows Mobile üblich eine Softtastatur bereit, die über den Touchscreen bedient wird. Alternativ soll das aus Handys bekannte Textvervollständigungsverfahren T9 die Dateneingabe vereinfachen. Den Antrieb übernimmt ein mit 416 MHz getakteter XScale-Prozessor des Typs PXA 270 von Intel.

Laut der internationalen Datenblätter bei Asus verfügt das P525 über einen internen Speicher von 128 MByte. Hierbei kann es sich aber auch um eine fehlerhafte Angabe handeln, so dass damit das Flash-ROM gemeint ist, in dem das Betriebssystem steckt und das für den Anwender nicht direkt nutzbar ist. Jedenfalls wurde das Gerät für den deutschen Markt mit 64 MByte RAM-Speicher angekündigt, der mit Hilfe einer Mini-SD-Card erweitert werden kann.

Asus-Smartphone kommt nach Deutschland 

eye home zur Startseite
Ctek 05. Jun 2007

Wer bitte braucht UMTS? UMTS Downloads sind für NichtMillionäre leider immernoch...

aaaa 28. Sep 2006

oder man macht sich die Mühe und liest auch mal den Beitrag vor meinem Post ;) "*g* Ja...

The Howler 28. Sep 2006

Jepp. Vor allem hast du schnell mal irgendwo ein USB-Mini auf USB-A Kabel zur Hand, um...

Painy187 28. Sep 2006

Schön, dass die Trollerei jetzt auch bei Handys so richtig schön los gehen kann... Bald...

Schweinchen Schlau 27. Sep 2006

640x320 unterstützt Windows Mobile für Pocket PCs nicht. Nur 640x480, 480x480, 320x240...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Technische Universität Hamburg, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Minus iOS

    derdiedas | 18:43

  2. Re: Frontantrieb...

    oliver.n.herzog | 18:38

  3. Re: "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Dietbert | 18:36

  4. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Apfelbrot | 18:36

  5. Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der...

    nakatomy | 18:35


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel