Magix Online Desktop: Organizer und Multimedia in einem

Auch neue Versionen von allbekannter Applikationen stehen vor der Tür

Magix kündigt einen Flash-basierten Online-Desktop an, mit dem Anwender in der Lage sein sollen, unabhängig von Ort, Gerät und Zeit auf alle gespeicherten, persönlichen Dateien online zuzugreifen und diese mit Multimedia- und Office-Applikationen zu bearbeiten bzw. diese zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei baut Magix auf seine bestehenden Foto-, Video-, Musik- und Webservices auf, die ein wesentlicher Bestandteil dieser integrierten Lösung sein sollen. Außerdem wird der Online-Desktop einen umfassenden Online-Organizer mit VoIP-Anbindung, Instant Messenger, E-Mail-Push auf mobile Endgeräte, Video-Chat, Schnittstellen zu Internet-Communitys, E-Mails, SMS-Versand, Kalender, Adressen, Lesezeichen sowie vollen Zugriff auf Dokumente und Daten sein, verspricht das Berliner Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  2. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)
Detailsuche

Die Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationssoftware werden über eine Anbindung zu OpenOffice.org und Magix' Online-Speicher SecuDrive umgesetzt. Das System soll voll kompatibel zu Microsoft Outlook, Exchange und Lotus Domino Server ab V4.5 sein, Daten auch mit jedem WAP-Telefon oder Organizer wie Palm Pilot oder iPAQ synchronisiert werden können.

Die Plattform, die für den mobilen Organizer sowie den E-Mail-Push-Dienst zum Einsatz kommt, hat Magix mit allen Rechten, Quelltexten und Mitarbeitern hinzugekauft. Vom wen diese stammt, verrät Magix aber derzeit nicht.

Endkunden sollen den Online-Desktop über das eigene Magix-Portal abonnieren können, Industrie- und Telekommunikationskunden wird der Dienst ebenfalls zur Verfügung stehen. Allerdings wird dies noch einige Zeit dauern, Magix will seinen Online-Desktop erst zur CeBIT 2007 vorstellen, die im März 2007 in Hannover stattfindet.

Zunächst einmal gibt es aber neue Versionen bekannter Applikationen: Ab Ende September 2006 soll Magix Fotos auf CD & DVD 6.0 deluxe im Laden stehen und ab Oktober 2006 dann Magix Music Maker XXL. Schon jetzt im Handel ist die Version 9 der eher professionellen Audio-Software Samplitude und Sequoia.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


andreas w. 09. Okt 2007

da hat sich ja einiges getan in der zwischenzeit, mit magix wohl erstmals einer der gro...

Katrina W 03. Nov 2006

Der ehemalige Flash-Entwickler von Magix hat seinen eigenen Online Desktop gebaut. Jetzt...

Tadaeus 13. Okt 2006

Hallo Herr Rossmann, Sie haben völlig Recht. Der Dienst ist genau so unnütz, wie TV...

Ansgar 27. Sep 2006

Link heißt www.cosmopod.com



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /