Win4BSD - Windows läuft unter FreeBSD

Virtualisierungslösung unterstützt Windows 2000 und XP

Die Software Win4BSD erlaubt, eine Windows-Installation unter FreeBSD und PC-BSD vorzunehmen. In dieser virtuellen Umgebung lässt sich Windows dann wie gewohnt nutzen, wobei laut Hersteller eine nahezu native Geschwindigkeit zu erwarten ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nicht nur vom Namen, auch von der Funktionsweise ähnelt Win4BSD der Software Win4Lin desselben Herstellers. Sie stellt eine virtuelle Maschine zur Verfügung, in der sich Windows 2000 oder Windows XP installieren und benutzen lässt. Bei der Nutzung werden entweder der komplette Windows-Desktop oder nur einzelne Anwendungen dargestellt.

Stellenmarkt
  1. Fachlich-technische IT-Verfahrensbetreuung (m/w/d)
    Finanzbehörde, Steuerverwaltung, Hamburg
  2. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
Detailsuche

Fängt sich der Anwender in seiner Windows-Installation Schadsoftware ein, so soll sich der ursprüngliche Zustand automatisch wieder herstellen lassen. Auch die Audiowiedergabe und -aufnahme unterstützt Win4BSD. Allerdings läuft Win4BSD nur unter FreeBSD und PC-BSD. Über die Kompatibilität zu anderen BSD-Varianten machte der Hersteller keine Angaben.

Die Version 1.0 von Win4BSD kommt jedoch noch mit anderen Einschränkungen daher: So können die virtuellen Festplatten-Images nicht größer als 64 GByte sein und das Gastsystem kann nicht auf die Zwischenablage des Hostsystems zugreifen. USB-Unterstützung fehlt bisher ebenso und auch auf DirectX-Beschleunigung muss man verzichten. Ferner soll die Installation von Windows-XP-CDs ohne Service Pack fehlschlagen. Alle unterstützten Windows-Versionen führen die Release Notes auf.

Bis zum 31. Oktober 2006 kostet Win4BSD 50,- US-Dollar, anschließend erhöht sich der Preis auf 70,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


schnippy 28. Sep 2006

Bevor ichs vergess ich hab gerade Windows drauf, aber keine Umlaute :-( Hab mir so ne...

DexterF 27. Sep 2006

Ich sach nur: Qemu unterstützt WinXP offiziell nicht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. Arosno E-Trace: E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb
    Arosno E-Trace
    E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb

    Fahrradfahren im Schnee: Mit dem Arosno-Schneemobil E-Trace ist das dank Raupenantrieb, Pedalen und E-Motor möglich.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /