• IT-Karriere:
  • Services:

Wallop - Marktplatz für Flash-Entwickler

Technik wurde von Microsoft Research entwickelt

Das von Microsoft angeschobene Start-up Wallop hat nun sein soziales Netzwerk in die Beta-Phase geschickt. Eine Teilnahme ist nur mit Einladung möglich. Als Marktplatz gibt Wallop Flash-Entwicklern eine Plattform, um ihre Produktionen zu verkaufen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die hinter Wallop stehende Technik wurde von Microsoft Research entwickelt und mit Microsoft IP Ventures kümmert sich eine andere Abteilung darum, diese nicht von Microsoft selbst verwendeten Techniken in Start-ups unterzubringen. Als Wallop im April 2006 startete, war nur klar, dass es sich um ein Social Network handelt - weitere Details nannte Gründer Karl Jakob nicht.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)

Nun hat das Unternehmen verkündet, dass es sich als eine Art Marktplatz für Flash-Entwickler sieht. Diese bekommen die Gelegenheit, ihre Flash-Produktionen wie Spiele und Filme zu verkaufen. Social Networking soll so neu definiert werden und basiert dafür selbst komplett auf Flash. Außerdem soll das Angebot ohne Werbung auskommen. Um das Netzwerk derzeit zu nutzen, benötigt man allerdings eine Einladung.

In einer zweiten Finanzierungsrunde erhielt Wallop kürzlich 10 Millionen US-Dollar. Diese kommen hauptsächlich von Norwest Venture Partners, aber auch Bay Partners und Consor Capital beteiligten sich erneut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Grunwalski 26. Sep 2006

Doppeldaumen hoch. Danke für den Lacher und viel Spaß mit dem Teppich. ;)


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

    •  /