• IT-Karriere:
  • Services:

PostgreSQL 8.2 Beta 1 erschienen

Datenbank mit besserem Locking

Eine erste Beta-Version des relationalen Datenbankmanagementsystems PostgreSQL 8.2 gibt nun einen Ausblick auf die kommende Version. Diese soll eine höhere Leistung beim Sortieren bieten und bringt auch in anderen Bereichen, wie dem Locking, Verbesserungen mit.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Auf die Angabe eines festen Veröffentlichungsdatums verzichten die PostgreSQL-Entwickler, zeigen aber mit der ersten Beta-Version schon einmal, was die nächste Version kann. So soll das Datenbankmanagementsystem von einer höheren Leistung bei niedrigerem Speicherverbrauch während Sortiervorgängen profitieren. Der Locking-Mechanismus soll effizienter sein und SELECT-Abfragen erlauben nun auch ein "COPY TO".

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  2. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Die Indexerstellung funktioniert nun auch, ohne gleichzeitig laufende INSERT-, UPDATE- und DELETE-Operationen zu blockieren. Bei Abfragen soll PostgreSQL 8.2 ebenfalls eine höhere Leistung an den Tag legen. Einige Änderungen ziehen jedoch auch Kompatibilitätsprobleme zu älteren PostgreSQL-Versionen nach sich, diese listen die Release Notes im Detail auf.

Der Quelltext und fertige Windows-Pakete von PostgreSQL 8.2 Beta 1 stehen ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /