Abo
  • Services:
Anzeige

Test-CD von Zeta 1.21 steht zum Download bereit

Kaufversion und Update der aktuellen Version immer noch nicht verfügbar

Wer einmal einen Blick auf das Betriebssystem Zeta 1.21 werfen will, kann dies nun mittels einer zum Download angebotenen Live-CD tun. Derweil scheint die Vollversion von Zeta 1.21 - nach mehreren Verspätungen - immer noch nicht lieferbar zu sein.

Die Live-CD von Zeta 1.21 steht als CD-Image zum Download zur Verfügung. Nach dem Brennen auf CD und dem Booten selbiger mittels optischen Laufwerks steht das Betriebssystem inklusive einiger Anwendungen und Tools zum Testen zur Verfügung. Es gibt dabei zwar keine zeitliche Einschränkung, wohl aber eine im Funktionsumfang: Die Speicherung von Dateien und die Installation von Programmen ist nicht möglich, anders als bei der regulären Kaufversion von Zeta 1.21.

Anzeige

Die 600 MByte große Zeta-1.21-Testversion steht unter www.zeta-os.com kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Vollversion der neuen Zeta-Version auf CD inkl. gedrucktem Handbuch kann für 99,- Euro vorbestellt werden. Falls eine schöne Verpackung und ein gedrucktes Handbuch nicht so wichtig sind, dann können auch 10,- Euro weniger gezahlt werden. Schüler zahlen 49,- Euro inkl. Handbuch. Ein Update auf die Version 1.21 kostet 10,- Euro. Wann Zeta 1.21 kommerziell verfügbar sein wird, bleibt ungewiss - eigentlich sollte es schon vor ein paar Monaten so weit sein, die Termine verstrichen jedoch immer wieder - momentan wird gar kein Termin mehr genannt. Auch auf Nachfrage von Golem.de konnte Magnussoft mit Verweis auf ein unabhängiges Zeta-Programmierteam keine Angaben machen.

Der BeOS-Nachfolger mit seiner bewegten Vergangenheit wird seit dem Ende von YellowTab von Magnussoft vertrieben und soll auch weiter entwickelt werden. Ob Zeta damit auch eine rosigere Zukunft hat, bleibt abzuwarten, denn in den offiziellen Zeta-Foren herrscht seitens Magnussoft Funkstille.


eye home zur Startseite
huahuahua 29. Sep 2006

Danke für die kleine Lehrstunde.

huahuahua 29. Sep 2006

you made my day!!!

huahuahua 29. Sep 2006

Mal abgesehen vom RTL-Shop, welcher mit inkompetenten Presentationen immer wieder mal...

Leszek Lesner 27. Sep 2006

Hab ja nicht das FS gemeint sondern den Bootvorgang !

V_Transistor 26. Sep 2006

Schau Dir die Preisgestaltung für Longhorn an und rechne die OSX Updategebühren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  4. über Staff Gmbh, München (Home-Office möglich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 19,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: 2,5" SSD

    Neuro-Chef | 21:32

  2. Re: Offtopic: > 700 Kommentare. Gab es das hier...

    der_wahre_hannes | 21:28

  3. Re: Wofür?

    JohnD | 21:28

  4. Re: Chipsatz und Treiber

    Zombiez | 21:27

  5. Re: Reale Switch-Kosten

    Der schwarze... | 21:27


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel