• IT-Karriere:
  • Services:

Elive 0.5 - Live-CD mit Enlightenment

Vorschau auf Enlightenment 17

Elive 0.5 ist eine Debian-Live-CD, die ausschließlich die Desktop-Umgebung Enlightenment verwendet. Dabei ist auch bereits eine Vorabversion von Enlightenment 17 enthalten, aber auch die Version 16 lässt sich nutzen. Elive 0.5 erkennt nun automatisch, wenn USB-Sticks angeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Elive mit Enlightenment 17
Elive mit Enlightenment 17
Die Live-CD Elive 0.5 basiert auf Debian GNU/Linux und nutzt den Linux-Kernel 2.6.15, der um einige Treiber erweitert wurde. In der neuen Version funktioniert außerdem wieder die 3D-Beschleunigung bei Systemen mit ATI-Grafikkarte und ein Werkzeug zum Umschalten zwischen ALSA und ESD ist enthalten.

Stellenmarkt
  1. AKKA, Neu-Ulm
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm

Darüber hinaus bietet Elive 0.5 ein neues System, um angeschlossene USB-Sticks oder eingelegte Medien automatisch zu erkennen und dem Nutzer passende Aktionen anzubieten. Zudem gibt es ein Werkzeug, um die Grafikkarteneinstellungen zu ändern, wenn diese nicht korrekt erkannt wurden.

Neben dem neuen, noch in der Entwicklung befindlichen Enlightenment 17 umfasst die Live-CD auch das stabile Enlightenment 16 und unterstützt weitere 3D-Grafikkarten. Der Installer wurde ebenfalls überarbeitet und kann jetzt auch XFS-Root-Partitionen anlegen.

Elive 0.5 steht ab sofort zum Download bereit, wobei gegen eine Spende der Download von einem schnelleren Server möglich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Eike 27. Sep 2006

ich seede den torrent ovn linuxtracker auf meinem rootserver mit 100mbit.. im moment gehn...

w00dst0ck 26. Sep 2006

Habe ich bei meinen gestrigen Tests nicht nachvollziehen können. Sieht sehr nett aus...

Isidor Fisch 26. Sep 2006

Sorry, http://voice2.extreme-gamingservers.com/elive/isos

kalikiana 26. Sep 2006

Auf den Screenshots sehe ich Thunar, das nenne ich schonmal eine sehr gute...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /