• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Saints Row - Lila Gangster jagen GTA

Saints Row (Xbox 360)
Saints Row (Xbox 360)
In technischer Hinsicht brilliert Saints Row: Da Volition sich voll und ganz auf die Xbox360 konzentrierte, sieht das Spiel um Klassen besser aus als die letzten GTA-Titel. Zwar gibt es auch mal Pop-Ups oder leichtes Geruckel, im Großen und Ganzen überzeugt die recht detaillierte Grafik aber ebenso wie die tollen Explosionseffekte oder die kaum vorhandenen Ladezeiten. Auch die Bedienung per Pad funktioniert problemlos, was für einen Konsolentitel mit Shooter-Elementen ja immer noch alles andere als selbstverständlich ist. Auch die Übersicht bleibt in Stilwater immer erhalten dank kleiner Mini-Karte am Bildschirmrand, die einem die nächsten Ziele und den perfekten Weg dorthin anzeigt; über das Menü können zudem Zielpunkte gesetzt werden, die sich über die Karte dann einfach finden lassen.

Stellenmarkt
  1. CBR Fashion GmbH, Isernhagen
  2. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach am Main

Neben der Einzelspieler-Kampagne, die einen für über 20 Stunden beschäftigt, wartet Saints Row auch mit zahlreichen Multiplayer-Optionen auf - die reichen dann vom simplen Deathmatch über Eskort-Missionen bis hin zu Koop-Aufträgen für zwei Spieler.

Saints Row (Xbox 360)
Saints Row (Xbox 360)
Saints Row hat zwar von der USK keine Jugendfreigabe erhalten und ist somit nur für volljährige Spieler erhältlich, trotzdem ist die deutsche Version geschnitten: Überfahrene Passanten hinterlassen beispielsweise weder Blut noch Geld. Eine deutsche Synchronisation gibt es übrigens auch nicht, was allerdings eher der Atmosphäre des Spiels zugute kommt: Die teils etwas klischeeüberladenen Slang-Gespräche wären in deutscher Übersetzung sicherlich kaum glaubwürdig gewesen. Etwas enttäuschend ist dafür der Soundtrack ausgefallen; ein paar mehr bekannte und lizenzierte Musikstücke hätten es schon sein dürfen.

Fazit:
Keine Frage, Saints Row ist eine dreiste Kopie der GTA-Serie - aber eine, die technisch überzeugt und immens viel Spaß macht. Optisch lässt Saints Row die Rockstar-Konkurrenz weit hinter sich, und ein paar neue Ideen wie etwa die Schwerpunktlegung auf Respekt und diverse Multiplayer-Optionen ergänzen das bekannte Konzept sehr sinnvoll. Und da man als Xbox-360-Besitzer die letzten Monate ohnehin nicht gerade mit tollen Veröffentlichungen verwöhnt wurde, ist das Geld für dieses Spiel zweifellos sehr gut investiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Saints Row - Lila Gangster jagen GTA
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

edu 12. Apr 2008

tja heist aber net dass alle so rumlaufen

Bibabuzzelmann 26. Sep 2006

Also bei der Vorstufe von Scheisse ? *g

Sora 26. Sep 2006

Denn in keinem anderen Spiel wird Gewalt so dermaßen verherrlicht und verharmlost.

~The Judge~ 26. Sep 2006

Ich gratuliere der XBox360 aufrichtigst zu ihrem ersten guten Game. ;) Schade das...

UllaDieTrulla 25. Sep 2006

Gerade die letzten Bilder sehen übel aus. Schade.


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Raumfahrt: Die Nasa sucht Zukunftsvisionen
Raumfahrt
Die Nasa sucht Zukunftsvisionen

Mit NIAC fördert die Nasa jedes Jahr Projekte zwischen neuer Technik und schlechter Science Fiction. Ein Überblick.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. MISSION ARTEMIS 1 Triebwerkstest von SLS Mondrakete gescheitert
  2. Raumfahrt Raumsonde verlor Asteroidenmaterial
  3. Astronomie Nasa will Teleskop an einem Ballon aufsteigen lassen

    •  /