Abo
  • Services:
Anzeige

Torpark - Firefox-Browser mit Anonymisierfunktion

Portable Firefox bildet Basis von Torpark

Basierend auf dem Portable-Firefox-Projekt hat die Gruppe Hacktivismo mit Torpark einen Browser veröffentlicht, mit dem sich Anwender per Tor-Netzwerk anonym im Internet bewegen können. Der Browser kann von einem USB-Stick geladen werden und bedarf damit keiner Installation. Zudem soll Torpark keine lokalen Daten ablegen, wenn auf einem fremden Rechner das Internet mit Hilfe des Browsers besucht wird.

Im Unterschied zu einer normalen Firefox-Version ist bei Torpark ein Tor-Proxy zwischengeschaltet, über den alle Internetverbindungen laufen. Damit werden die Verbindungen anonymisiert und Webseiten können damit nicht mehr die Herkunft eines Surfers ermitteln. Das kann etwa für Online-Shops interessant sein, die auf Grund der Herkunft des Kunden die Preise festlegen oder aber auch für Menschen, die aus unterdrückerischen Regimen heraus das Internet besuchen.

Anzeige

Tor basiert auf dem ursprünglich von der US-Navy entwickelten Sicherheitskonzept "Onion-Routing" und lehnt sich an das Prinzip einer Zwiebelschale an, wie der Name verrät. Der Client wählt einen Pfad durch ein Netzwerk von Onion-Routern und verschlüsselt die zu sendenden Daten in verschiedenen Schichten. Die so geschützten Daten werden dann an den ersten Router der Strecke geschickt, der seine Schicht auspackt und an den nächsten Router weiterleitet. Jeder Onion-Router kennt so nur den Server, von dem er das Paket erhält und an den er das Paket weiterleitet, nicht aber die eigentliche Quelle oder das Ziel der Daten.

Torpark steht ab sofort in der Version 1.5.0.7 kostenlos für die Windows-Plattform zum Download bereit. Die Software benötigt keine Installation und kann direkt gestartet werden. Standardmäßig arbeitet der Browser mit englischer Oberfläche, eine deutsche Sprachdatei liegt aber bei. Torpark unterliegt der GPL.


eye home zur Startseite
tt 26. Jun 2008

nr.453344 ip. 128.002.565.335. man schreibt ins forum, ping einstellen auf 734

EinTORExperte 19. Jan 2007

Der Proxy Deines Firma erfährt nur, dass Du zum ersten TOR-Knoten (Entry-Knoten im TOR...

Azmodan 25. Sep 2006

jetzt noch mal ganz naiv gefragt, wenn ich mit dem torpark firefox von meinem rechner an...

Morgen 25. Sep 2006

Guten Morgen! Ich habe Windows XP und die aktuelle Verkaufsversion von ZoneAlarm...

Robin Hood 22. Sep 2006

Wozu Torpark? Kann man alles selber hinstellen und besser! : FF 1.5.0.7 http://ftp.eu...


Der beste Browser / 24. Sep 2006

TORpark - Anonym surfen ist besser surfen?

netzpolitik.org / 21. Sep 2006

Torpark



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  2. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  3. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  4. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  5. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  6. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  7. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  8. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  9. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  10. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Niaxa | 12:31

  2. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 12:30

  3. Re: Open Source und Public review?

    mnementh | 12:29

  4. Quelle?

    Crass Spektakel | 12:29

  5. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Niaxa | 12:29


  1. 12:45

  2. 12:33

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:36

  7. 11:21

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel