AVM eröffnet das Fritz-Labor

Neue Firmware-Versionen vorab ausprobieren

Der Router-Hersteller AVM bietet mit dem Fritz-Labor nun Anwendern die Möglichkeit, neue Funktionen vorab auszuprobieren. Die Updates für die Linux-basierten Geräte stehen kostenlos zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit gibt es unter avm.de/labor neue Funktionen für die Fritz!Box Fon WLAN 7170, darunter eine Kindersicherung, mit der Eltern Surfdauer und -zeit ihrer Kinder vorgeben können.

Stellenmarkt
  1. Salesforce IT Administrator (m/w/d) im Application Management
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Senior IT Consultant/IT-Projektleitung (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
Detailsuche

Neben der Kindersicherung ist die Laborversion der Firmware mit WMM (Wi-Fi Multimedia) und einem VoIP-Monitor ausgestattet. Mit Letzterem lässt sich die Qualität der VoIP-Übertragungswege beurteilen und WMM soll für eine optimale Übertragung von Multimedia-Strömen per WLAN sorgen. Gleichzeitig lassen sich mit WMM neue und für portable Geräte wichtige Stromsparmechanismen aktivieren.

Zum Fritz-Labor gehört zudem eine direkte Feedback-Funktion an die Entwicklungsabteilung von AVM. Neben der Meinung zu den Laborversionen lassen sich so auch neue Themen und Anregungen zu bereits vorhandenen Funktionen mitteilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Oheim J. 31. Aug 2007

Ist das nicht ein kleines bisschen unverschämt? AVM liefert NACH dem Kauf immer wieder...

uflzkhw vqjdeibcu 06. Okt 2006

dawvg vcjodyrz hwznric elwqdufhy vwruz blodh ambj

Ansgar 21. Sep 2006

Wenn AVM jetzt endlich noch einen stabilen, nativen Linux-Treiber für den Fritz Wlan USB...

Serbitar 21. Sep 2006

Das sieht mir eher nache einem Marder oder Frettchen aus.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
    Kia-Challenge
    US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

    Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?

  2. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /