Abo
  • Services:

Neues Update für Opera 9

Opera 9.02 schließt Sicherheitsleck

Mit Opera 9.02 wird ein Sicherheitsloch in dem Browser geschlossen und die neue Version bringt einige Fehlerkorrekturen. So wurde Hand an die Rendering-Engine gelegt, so dass Webseiten fehlerfrei dargestellt werden sollten.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 9.0
Opera 9.0
Opera 9.02 korrigiert einen DOMParser-Fehler, so dass manche Menü-Scripte nicht vernünftig umgesetzt wurden. Zudem unterstützt Opera nun Node.selectNodes, Node.selectSingleNode sowie Attr.text. Der E-Mail-Client in Opera 9 erzeugt keine hohe Prozessorlast mehr, wenn gerade große E-Mails geladen werden, und Bildanhänge lassen sich nun per Kontextmenü abspeichern.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Opera 9.0
Opera 9.0
Ein Fehler in der RSA-Implementierung sorgt dafür, dass ungültige Zertifikate bis Opera 9.01 nicht erkannt werden. Dies erlaubt Angreifern das Ausspionieren vertraulicher Daten. Ferner wurden eine Reihe kleinerer Programmfehler beseitigt, um die Zuverlässigkeit und Stabilität der Software zu verbessern.

Ein ausführlicher, dreiseitiger Bericht zu den Neuerungen in Opera 9 erschien im Juni 2006 auf Golem.de.

Opera 9.02 steht ab sofort für Windows, MacOS X, Linux, FreeBSD und Solaris kostenlos unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 1.299,00€

Ashura 25. Sep 2006

Dito bezüglich dieses Bugs. Gruß, Ashura

coredump 22. Sep 2006

Immer noch nix auf Heise, trotz meinem Hinweis per Mail (nicht dass ich finde, ich sei...

Michse 21. Sep 2006

Hier der komplette Changelog http://www.opera.com/docs/changelogs/windows/902/index.dml

Martin F. 21. Sep 2006

Oder Sturzbach :D

F242 21. Sep 2006

hier gibts jede woche snapshots http://my.opera.com/desktopteam/blog/


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /