• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN-Skype-Telefon mit Audio-Streaming

Asus-Telefon steuert PC fern

Mit dem AiGuru S1 hat Asus ein WLAN-Skype-Telefon vorgestellt, das als Besonderheit Audio-Streaming unterstützt. Dazu hat der Hersteller nach eigenen Angaben besonders hochwertige Lautsprecher in das Telefon eingebaut, so dass das Gerät als mobiler Musikspieler fungiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus AiGure S1
Asus AiGure S1
Im Fokus des AiGuru S1 stehen die über WLAN laufenden Skype-Funktionen. Im Unterschied zu manch anderem Skype-Telefon benötigt das Asus-Modell einen PC mit laufendem Skype-Client, kann also nicht autonom betrieben werden. Der Hersteller sieht das Gerät als Ergänzung zu einem Multimedia-PC und hat daher auch Audio-Streaming-Funktionen integriert.

Stellenmarkt
  1. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim

Der AiGuru S1 empfängt Audio-Streams per WLAN von einem PC und mutiert damit zu einem mobilen Musik-Player, der seine Töne über einen Lautsprecher ausgibt, der nach Asus-Angaben besonders hochwertig sein soll. Alternativ bietet das Telefon einen Kopfhöreranschluss. Das Telefon fungiert quasi als Fernbedienung für den PC. Der Nutzer sucht sich die passenden Musikstücke aus und der Windows Media Player überträgt diese dann zur Wiedergabe an das Telefon.

Asus AiGuru S1
Asus AiGuru S1
Der Telefonteil ist mit einem Adressbuch, einem Anrufbeantworter und einer Freisprechfunktion versehen. Skype-Anrufe lassen sich vom Telefon aus initiieren, so dass der PC nur im Hintergrund laufen muss. Das Gerät unterstützt WLAN nach 802.11b/g, misst 117 x 46 x 23 mm und wiegt samt Akku 100 Gramm.

Die Sprechdauer mit einer Akkuladung beziffert Asus auf bescheidene 2,5 Stunden. Vieltelefonierer werden aber auch von der Stand-by-Zeit nicht begeistert sein, die gerade mal bei 25 Stunden liegt. Der Akku wird wahlweise per USB-Verbindung über den PC oder mit dem mitgelieferten Netzteil geladen.

Derzeit ist nicht bekannt, wann das AiGuru S1 von Asus auf den deutschen Markt kommt. In jedem Fall ist die Bedienoberfläche auch in deutscher Sprache verfügbar, so dass ein Marktstart hier zu Lande recht wahrscheinlich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

phino 24. Sep 2006

Nimm eine FritzBox 7071 und hänge ein Billig-Dect hinten ran. Da geht mehr als du dir...

telefonator 22. Sep 2006

Grundsätzlich bin ich mit den pro-Skype postern einer Meinung. Telefonate nach Australien...

HJPhilippi 21. Sep 2006

Konvergenz (Zusammenfluss verschiedener Merkmale) ist ja das Buzzword für jeden noch so...

jojojij2 21. Sep 2006

grüße zurück nach l.e. Aber was ist l.e.? Leichtes England?

Glücklicher... 21. Sep 2006

kwt


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /