Bericht: Panasonic plant Internetzugang für Flugzeuge

Vorhandene Ausrüstung von Connexion by Boeing kann weiterbenutzt werden

Gegenüber "Inflight Online" hat Panasonic Pläne eines eigenen Internetzugangs für Flugzeuge bekannt gegeben. Bereits in Flugzeugen installierte Empfangssysteme des gescheiterten "Connexion by Boeing" sollen dabei zum großen Teil weiter genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings habe es Panasonic nicht eilig, es solle erst gestartet werden, sobald es genügend Zusagen für eine kritische Menge an Flugzeugen gibt. Wie Panasonic dem Magazin anlässlich einer Flugzeug-Fachmesse angab, gibt es bereits ein komplettes, fertig entwickeltes und funktionsfähiges System. Connexion sei unter anderem daran gescheitert, dass die ursprüngliche Flotte von internetbestückten Flugzeugen nicht groß genug war, um den Fluggesellschaften eine akzeptable Preisgestaltung zu bieten.

Stellenmarkt
  1. Senior Operations Architect ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. System Engineer DevOps Logistik Automation (m/w/d)
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
Detailsuche

Panasonic hat sich laut Inflight Online nun das Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten 60 Tage Vereinbarungen über mindestens 500 Flugzeuge zu treffen. Die Frist sei deshalb so kurz gewählt, damit die vorhandene Connexion-by-Boeing-Technik nicht zu lange ungenutzt bleibt. Es müssten dabei hauptsächlich die Modems ausgetauscht werden, die Satellitenschüssel wird weiter genutzt.

Die Datenraten sollen bei bis zu 12 Megabit/s zum Flugzeug hin und 3 Megabit/s vom Flugzeug weg liegen. Das Panasonic-eigene System soll im Vergleich zu dem von Connexion leichter und günstiger sein. Panasonic setzt dabei zudem auf einen einzelnen Satellitenbetreiber, um die Kosten zu senken.

150 Flugzeuge sollen bereits vertraglich für Panasonics Internet über den Wolken gesichert worden sein. Partner, die sich früh entscheiden, versucht Panasonic mit Vorzugspreisen und höherer Bandbreiten-Priorität für ihre Flugzeuge zu locken. Die Fluggesellschaften sehen den Internetzugang im Flugzeug laut Panasonic vor allem als Zusatzservice, weniger als weitere Möglichkeit, dem Passagier mehr Geld abzuknöpfen. Demnach geht es eher darum, den Dienst für den Kunden preislich attraktiver zu machen.

Falls Panasonic es nicht schafft, 500 Flugzeuge für seinen Dienst zu gewinnen, will das Unternehmen laut Inflight Online nach neuen Möglichkeiten suchen und dem Satellitenfunk im Ku-Band vielleicht den Rücken kehren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  2. Stühle und Tische: Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer
    Stühle und Tische
    Ikea bringt Möbel fürs Gaming-Zimmer

    Stühle, höhenverstellbare Tische und Zubehör: Ikea bringt viele Produkte heraus, die sich an Gamer richten - auch Mauspads und Trinkbecher.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /