• IT-Karriere:
  • Services:

Seeds - Gentoo arbeitet an vorgefertigten Installationen

Stage4-Seeds sollen Einrichtung des Systems vereinfachen

Mit "Seeds" gibt es ein neues Gentoo-Projekt, das an vorgefertigten Installationen arbeitet. Mit diesen so genannten Stage4-Images ließe sich ein Gentoo-System wesentlich schneller einrichten, da alle benötigten Pakete für einen bestimmten Einsatzzweck bereits enthalten sind. Allerdings stößt das Projekt auch auf Kritik.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das erste Ziel des Seeds-Projektes ist ein LAMP-Server, folgen soll dann eventuell noch eine Desktop-Version für LAMP-Entwickler. Die Seeds sind so genannte Stage4-Tarballs, die eine bestimmte Paketvorauswahl enthalten und damit die Einrichtung erleichtern. Das Projekt erhofft sich durch diese vorgefertigten Installationen, die Verbreitung der Gentoo-Distribution steigern zu können. Damit wird dem gängigen Argument entgegengetreten, ein Gentoo-System einzurichten und zu konfigurieren würde zu lange dauern.

Allerdings gibt es auch bereits Beschwerden von der Gentoo-Leitung. Demnach sei das Projekt gestartet worden, ohne mit der Projektleitung zu sprechen und nicht durchdacht. Sollten sich die Projektleiter mit den Seeds nicht einverstanden erklären, könnten sie es auch als offizielles Gentoo-Projekt verhindern. In letzter Zeit gab es bereits häufiger Berichte und Beschwerden von Entwicklern über schlecht geleitete Gentoo-Projekte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

ahik ztbdaq 28. Apr 2007

glydmox yhgnb obxjgqnu uxrpl ruapfgyx niouqap lodhkezx


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /