Abo
  • IT-Karriere:

Canon-Multifunktionsgerät: 35 Sekunden für ein Farbfoto

Pixma MP960 Photo AIO mit hochgerechnet 9.600 x 2.400 dpi

Canon hat in den USA mit dem Pixma MP960 Photo AIO ein Multifunktionsgerät auf Tintenstrahlerbasis vorgestellt, das es auf eine Farbdruckauflösung von hochgerechnet 9.600 x 2.400 dpi bringt. Ein randloses Foto soll nach 35 Sekunden fertig gedruckt vorliegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Druckeinheit arbeitet mit sieben einzelnen Tintentanks. Die Bildkontrolle - besonders beim Druck direkt von der angeschlossenen Digitalkamera aus - erfolgt über ein aufklappbares 3,5 Zoll großes Display. Zur Gerätesteuerung ist neben einigen Knöpfen auch ein Scrollrad eingebaut, mit dem durch Menüs navigiert wird.

Canon Pixma MP960 Photo AIO
Canon Pixma MP960 Photo AIO
Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, Biberach
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Das Gerät kopiert mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 30 Seiten pro Minute im Schwarz-Weiß- und 22 Seiten pro Minute im Farbmodus. Das Gerät hat eine Duplex-Druckfunktion für den beidseitigen Druck und ist mit zwei Papierschächten ausgerüstet. So lässt sich beispielsweise in einen Schacht Foto- und in den anderen normales Papier legen.

Der Scanner des Gerätes bietet eine maximale Auflösung von 4.800 dpi bei 48 Bit Farbtiefe. Er kann neben Papier auch gleich acht gerahmte Dias oder zwölf Negativstreifen mit dem eingebauten Adapter einlesen. Mit einer Reprofunktion kann man direkt - d.h. ohne den Rechner zu benutzen - Ausschnittsvergrößerungen oder Abzüge ausdrucken.

Der Canon Pixma MP960 Photo AIO ist mit einem PictBridge-kompatiblen USB-Port ausgestattet und kann auch per Infrarot angesteuert werden. Optional gibt es einen Bluetooth-Adapter. Zum Auslesen von Speicherkarten ist ein entsprechender Schacht eingebaut worden.

In den USA soll der Canon Pixma MP960 Photo AIO für knapp 400,- US-Dollar auf den Markt kommen. Europäische Daten stehen noch aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  2. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

peter silie 21. Sep 2006

jo stimmt, aber der hat wieder kein wlan. kommt wohl erst someone mit einem MP830R...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /