Qtrax: Warner Music setzt auf werbefinanziertes P2P

Legale Tauschbörse soll Verkauf ankurbeln

Auch Warner Music will Musik werbefinanziert und damit einen für den Nutzer kostenlosen Download anbieten. Anders als Konkurrent Universal Music setzt Warner Music aber nicht auf SpiralFrog, sondern kooperiert mit Brilliant Technologies und deren Peer-to-Peer-Musiknetzwerk Qtrax.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Unternehmen haben dazu eine Vereinbarung geschlossen, so dass künftig Musik von Warner-Music-Künstlern zum Streaming und begrenzten Download auf Qtrax angeboten werden kann. Bei Qtrax handelt es sich um ein werbefinanziertes P2P-System zur Verbreitung digitaler Inhalte, über das der legale Austausch, die Verbreitung und der geistige Eigentumsschutz von Inhalten ermöglicht werden soll. Vor allem sollen mit dem legalen "Probehören" über Qtrax neue Ertragsquellen erschlossen werden. Konkret heißt das, es sollen einzelne Songs oder Musik-Abos verkauft werden.

Stellenmarkt
  1. Architekt*in (Schwerpunkt Gebäudedaten)
    Norddeutscher Rundfunk, Hamburg
  2. Consultant für Print Produktion Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Mit Hilfe eines digitalen Fingerabdrucks und einer Filtertechnik von Audible Magic soll verhindert werden, dass nur solche Werke über Qtrax getauscht werden können, für die eine Erlaubnis vorliegt.

Warner-Music-Vize George White rühmt Qtrax als "ein innovatives Geschäftsmodell, das unseren Künstlern alternative Wege eröffnet, ihre Fans über die Peer-to-Peer-Technologie zu erreichen und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie für ihre Arbeit angemessen honoriert werden."

Neben Warner Music hat auch EMI eine Kooperation mit Qtrax geschlossen. Wann der Dienst starten soll, ist unklar, auf der Qtrax-Website heißt es nur "Coming Soon".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thomas Schröder 06. Feb 2008

EmaxWorld bietet die Möglichkeit Musik hochzuladen, zu hören und ganz legal mit sechs...

yooman 21. Sep 2006

.

Pogo 20. Sep 2006

Oder http://www.Jamendo.com, 128 kbit WMAs würde ich auch nicht geschenkt nehmen, bei...

Andrexx 20. Sep 2006

Der Fingerabdruck bedeutet aber nicht, dass du eventuell die Sachen nicht auf einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmierung
Softwareentwicklung ist sehr subjektiv

Viele Programmierer haben ihre eigene Best Practice beim Entwickeln von Software und befolgen sie sehr strikt. Hier wäre mehr Offenheit angebracht.
Ein IMHO von Vadim Kravcenko

Programmierung: Softwareentwicklung ist sehr subjektiv
Artikel
  1. Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
    Strom
    Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

    "Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so viel wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!
     
    IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!

    Die Golem Karrierewelt bietet ihren bewährten, über vierstündigen E-Learning-Kurs "IT-Sicherheitstests und Ethical Hacking mit Kali Linux" zum halben Preis an!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Elektromobilität: Serienfertigung des Solarautos Lightyear 0 startet
    Elektromobilität
    Serienfertigung des Solarautos Lightyear 0 startet

    Das Luxus-Elektroauto mit Solarzellen wird zunächst im Zeitlupentempo vom Band rollen. Der günstigere Nachfolger soll in einigen Jahren auf den Markt kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /