Abo
  • IT-Karriere:

AOL öffnet Videosuche für Entwickler

REST- und Ajax-API zum Einbinden in Webseiten

AOL hat verschiedene Programmierschnittstellen für seine Videosuche veröffentlicht. Damit lässt sich die Videosuche beispielsweise in Webseiten integrieren, aber auch einzelne Videos lassen sich so einbinden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die von AOL veröffentlichten APIs dienen nicht dazu, die Videosuch-Software zu erweitern, wie dies beispielsweise bei den AIM-APIs der Fall ist. Vielmehr ermöglichen sie es, den Dienst in eigene Webseiten zu integrieren, wofür es ein REST- und ein Ajax-API gibt.

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Das REST-API liefert die Ergebnisse der Videosuche im XML-Format, um diese in eine Webseite einzubinden. Das Ajax-API hingegen läuft im Browser ab und erlaubt es Anwendungen, via JavaScript auf die Videosuche zuzugreifen. Im AOL Video Search Developer Center sind auch einige Beispiel-Applikationen zu finden. Darunter ist eine einfache Suchanwendung, die in PHP geschrieben ist, aber auch ein Flash-Programm, das ein einzelnes Video einbindet. Mit den APIs ist es auch möglich, einen RSS-Feed zu erstellen, der auf ausgewählte Videos verweist.

Anleitungen zum Einsatz der APIs bietet AOL im Developer Center an. Wer die Videosuche in seine Seiten einbinden möchte, benötigt allerdings einen so genannten "Director Account" und ein Keyfile - ähnlich wie AOL es auch bei den AIM-APIs handhabt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...

Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
    MX Series im Hands on
    Logitechs edle Eingabegeräte

    Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
    Ein Hands on von Peter Steinlechner

    1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
    2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
    3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

      •  /