OpenOffice.org erhält Update-Benachrichtigung

Neue Funktion kommt mit OpenOffice.org 2.0.4

Die in Arbeit befindliche neue Version für OpenOffice.org 2.x wird eine Update-Benachrichtigung erhalten. Damit werden die Nutzer aus der Software heraus darüber informiert, sobald neue Programmversionen zum Download bereitstehen. Bisher fehlte dem Office-Paket eine solche Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,

Das in Kürze erwartete OpenOffice.org 2.0.4 wird eine neue Installationsoption aufweisen, um die Online-Benachrichtigung mitzuinstallieren. Wer darauf lieber verzichten will, kann diese Benachrichtigung also auch komplett umgehen.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)
  2. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
Detailsuche

Wer sich für das Online-Update entscheidet, findet fortan in den Optionen von OpenOffice.org einen neuen Eintrag, um die Online-Benachrichtigung zu konfigurieren. So wird wahlweise täglich, wöchentlich oder monatlich nach neuen Updates gesucht.

Der Download einer neuen Programmversion geschieht auf herkömmlichem Wege. Eine vollständige Update-Funktion aus dem Office-Paket heraus ist weiterhin nicht möglich. Derzeit laufen die letzten Arbeiten an OpenOffice.org 2.0.4, das als Release Candidate 2 bereitsteht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


star876 19. Sep 2006

es ist ein schritt in die richtung dass stimmt leider. unter windows wohl die richtige...

André Schnabel 18. Sep 2006

Da schon Werbung gemacht wird ... möglich wäre auch http://www.prooo-box.org/ bzw...

OOo42 18. Sep 2006

Hallo, "Derzeit laufen die letzten Arbeiten an OpenOffice.org 2.0.4, das als Release...

OOo42 18. Sep 2006

... Ich zitiere nochmal wörtlich den QA-Lead: "Or in other words: stop RC2, remove the...

OOo42 18. Sep 2006

Eine Übersicht über die verschiendenen Update-Funktionen in den unterschiedlichen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /