Abo
  • Services:

Canon Digital Ixus 900 Ti: 10 Megapixel im Titangehäuse

Aufnahmen mit ISO 1.600 in voller Auflösung möglich

Canon hat mit der Digital Ixus 900 Ti eine 10-Megapixel-Kamera vorgestellt, die in einem Titangehäuse untergebracht ist. Die Kompaktkamera ist mit einem 3fach-Zoomobjektiv ausgerüstet, das eine Brennweite von 37 bis 111 Millimetern (äquivalent zum Kleinbildformat) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis 4,9 bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon Digital Ixus 900 Ti
Canon Digital Ixus 900 Ti
Die Ixus 900 Ti ist mit einem Bildverarbeitungssystem ausgerüstet, das Gesichter in den Fotos erkennen können soll. Damit kann Schärfe und Belichtungssteuerung darauf eingestellt werden. Die Kamera soll bis zu neun Gesichter im Bild erkennen können. Werden keine Gesichter erkannt, schaltet die Digital Ixus 900 Ti automatisch in den 9-Punkt-Autofokus-Modus zurück. Die Bilderkennung kann natürlich auch deaktiviert werden.

Inhalt:
  1. Canon Digital Ixus 900 Ti: 10 Megapixel im Titangehäuse
  2. Canon Digital Ixus 900 Ti: 10 Megapixel im Titangehäuse

Der 1/1,8-Zoll-Kamerasensor bietet eine Auflösung von 10 Megapixeln. Die maximale Bildgröße liegt bei 3.648 x 2.736 Pixeln. Das 2,5-Zoll-Display erreicht hingegen eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Für die Aufnahme ist neben dem LCD ein optischer Zoom-Sucher vorhanden.

Canon Digital Ixus 900 Ti
Canon Digital Ixus 900 Ti
Mit 18 Aufnahmeprogrammen liefert die Ixus 900 Ti neben einer Programmautomatik diverse Parameter für typische Fotosituationen mit. Mit dabei ist wie auch bei der neuen Ixus 850 ein Aquarium-Modus, der den Blitz deaktiviert und stattdessen eine höhere Empfindlichkeit wählt und Farbe und Kontrast erhöht, um nicht zu flaue Bilder beim Fotografieren durch die Glasscheibe zu produzieren.

Der Weißabgleich und die Empfindlichkeit können manuell oder von der Kamera-Automatik eingestellt werden. Durch eine separate Taste für die ISO-Einstellung muss das Menü nicht bemüht werden. Die Lichtempfindlichkeiten rangieren von ISO 80, 100, 200, 400 und 800 bis ISO 1.600.

Canon Digital Ixus 900 Ti: 10 Megapixel im Titangehäuse 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 59,99€
  4. 59,99€

Johanna 29. Dez 2006

Hallo, habe einen interessanten Digitalkamera Testbericht zur Canon IXUS 900 Ti auf...

Roger 20. Sep 2006

Habe noch keine konkrete im Auge. Da es auch nicht von heut auf morgen sein muß, schaue...

VDragon 20. Sep 2006

Der wird sich sicher über Dein Lob freuen :) Schön, dass Dir hier im Forum...

Muad'dib 19. Sep 2006

Ich benutzt die Digital Ixus Serie bereits ab 300 und bin vor allem mit der Bildqualität...

kenshinxl 18. Sep 2006

Für um die 320 Euro. Macht bestimmt mit dem Bildstabilisator etwas bessere Fotos auch in...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /