Abo
  • Services:
Anzeige

WOS 4: Spektralanalyse

Auf dem Weg zu einem offen(er)en Spektrum

Mehr und mehr unregulierte Bandbreite zur Datenübertragung ist die gemeinsame Vision der Aktionäre, die sich am zweiten Tag der Konferenz "Wizards of OS" versammelten, um Fragen der Regulierung des Breitband-Spektrums zu diskutieren. Dabei reichte die Spannbreite der Argumente von Selbstbau-Anleitungen für WLAN-Antennen aus Woks und Büchsen bis hin zu Plänen, die International Telecommunication Union (ITU) zum Einlenken zu bewegen.

An der Diskussion zum Thena "Open Spectrum" nahmen der Unternehmer und COLT-Telecom-Gründer Malcolm J. Matson von der OPLAN-Stiftung, der WLAN-Aktivist Onno Purbo aus Indonesien, der sich der Lebensaufgabe "der Verbreitung von Wissen durch Informations- und Kommunikationstechnologien" verschrieben hat, und der Leiter der Stichting Open Spectrum Foundation, Robert Horvitz, teil.

Anzeige

Mit viel Elan präsentierte Malcolm Matson einige historische Hintergründe der Regulierung von Datenübertragungsspektren, wie sie seit rund 100 Jahren die Regel ist. Dabei sparte er nicht mit deutlichen Worten. So sagte er, dass die Politik - schlecht beraten durch mächtige Telekommunikationskonzerne - "zerstörerische Technologien kastriert" und "den Fortschritt behindert". So würde beispielsweise ADSL "ein Versprechen niemals einlösen", da die Konzerne "kein Interesse" an unbegrenzten Netzwerkkapazitäten hätten und aus diesem Grunde die ADSL-Technologie "fesseln" würden.

WOS 4: Spektralanalyse 

eye home zur Startseite
pierre kerchner 16. Sep 2006

(2,4 GHz) pierre


netzpolitik.org / 18. Sep 2006

Wos4 - Medienspiegel



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ISD - Industrie Service für Datenverarbeitung GmbH, Ludwigshafen
  4. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 11,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Kleine Korrektur

    Smincke | 05:10

  2. Re: 400 ¤ und gekauft (kt)

    Komischer_Phreak | 04:48

  3. Re: Damit liefern wir den "Emerging Market...

    Komischer_Phreak | 04:44

  4. S7 gibt es auch auf dem deutschen Markt

    Komischer_Phreak | 04:44

  5. Re: Klatschehelles Handy gesucht

    Komischer_Phreak | 04:41


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel