Angetestet: Alle neuen iPods

Verlustängste: iPod shuffle fest im Griff
Verlustängste: iPod shuffle fest im Griff
Argwöhnisch beobachtet wurde bei der Vorstellung der Geräte das einzige vorhandene Exemplar des neuen iPod shuffle. Mit 27,3 x 41,2 Millimetern Grundfläche kann man den Winzling immerhin unter zwei 2-Euro-Münzen verstecken - oder vielleicht sogar verschlucken, was beim Geschenk an Kinder sicher noch für Diskussionen sorgen wird. Trotz der geringen Abmessungen wirkt die an der Rückseite angebrachte Klammer recht robust und hat einen überraschend festen Zug. Wenn man beispielsweise am Kabel hängen bleibt, während der shuffle an die Kleidung geclippt ist, dürfte eher der Kopfhörer aus der Buchse rutschen als die Klammer von der Jacke.

Stellenmarkt
  1. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Freiburg
  2. IT-Projektleiter (m/w/d) als Enterprise Architecture Manager mit Fokus IT-Security
    Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover
Detailsuche

Musikalischer Geldclip
Musikalischer Geldclip
Der Hörer wird trotz des Zwergformats mit einem herkömmlichen 3,5-Millimeter-Stecker angeschlossen. Ein bei anderen Mini-Playern ungelöstes Problem wird ebenfalls mit der Klammer adressiert: Sich in der Jackentasche verheddernde Kopfhörerkabel kann man durch die Klammer umgehen. Sicher sorgt hier die Zubehörindustrie mit besonders schlanken und gewinkelten Steckern bald für passende Ohrstöpsel. Apples mitgelieferter Hörer verfügt über einen kurzen, aber geraden Stecker. Der neue Shuffle benötigt ein neues Dock, über das er per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen wird und das den Akku auflädt. Im Gegensatz zum iPod nano wird dieses Dock mitgeliefert.

iPod-Dock
iPod-Dock
Unverändert ist das Dock beim neuen iPod mit Festplatte, es kommt weiterhin mit einem S-Video-Ausgang daher. Bei nun bis zu 80 GByte Kapazität wird es immer interessanter, auch einige Dutzend Spielfilme neben der kompletten Musiksammlung mit sich herumzutragen. Dem wird auch mit dem neuen Display Rechnung getragen, das laut Hersteller um 60 Prozent heller als beim Vorgänger ist. Mit 2,5 Zoll Diagonale und 320 x 240 Pixeln Auflösung ist die Anzeige des iPods aber inzwischen auf Video optimierten Playern unterlegen. Doch gerade durch die geringe Größe wirken die bewegten Bilder besonders scharf, das Display scheint dem ersten Eindruck nach auch recht schnell zu schalten - auch bei hektischen Musikvideos zeigten sich keine Schlieren. Die Kunststoffscheibe über dem Display spiegelt jedoch noch immer stark.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angetestet: Alle neuen iPodsAngetestet: Alle neuen iPods 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


underlines 21. Okt 2006

Gegenargument(e): -Nicht jedes Kind hat Eltern mit SLK, BMW, Villa und Sorglos-Leben...

Ascay 19. Sep 2006

140 ist aber Blödsinn, soviel kostet der nirgends. Ich hab ihn bei Saturn für 89 Euro...

Zu wahr um... 18. Sep 2006

Wenn der Anlass nur nicht so traurig wär... Das funktioniert nie solange man die eigene...

pool 18. Sep 2006

Dann höhr auf, Musik zu höhren, oder mach deine eigene. MfG

ipod-user 18. Sep 2006

Wie genau sehen denn diese Schwankungen aus?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Astro
Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar

Astro heißt der erste Roboter von Amazon. Es ist eine Art rollender Echo Show mit Schwerpunkt auf Videoüberwachung.

Astro: Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar
Artikel
  1. Amazon Alexa: Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt

    Amazon erfindet den Echo Show neu: Der Echo Show 15 hat ein besonders großes Display und kann Personen erkennen.

  2. Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
    Cupra Urban Rebel
    VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

    Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

  3. Blink Video Doorbell: Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor
    Blink Video Doorbell
    Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor

    Amazon hat eine Videotürklingel unter dem Blink-Label vorgestellt. Sie soll vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute: PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /