Abo
  • Services:

Zune: Microsoft greift Apple an

Songs von Zune-zu-Zune per WLAN tauschen

Mit Zune will Microsoft in Sachen Musik endlich Apple den Rang ablaufen, bisher war Microsoft nur ein mäßiger Erfolg beschieden. Der erste Player unter der neuen Marke soll dies endlich ändern. Im Vergleich zum iPod wartet das von Toshiba gefertigte Gerät mit deutlich größerem Display und WLAN auf, womit Musik online gekauft und getauscht werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Zune
Zune
Ausgestattet mit einer 30-GByte-Festplatte soll Zune noch vor Weihnachten in den USA in den Farben Schwarz, Braun und Weiß in den Handel kommen. Im Vordergrund steht wie bei Apple die Verbindung mit einem auf den Player abgestimmten Online-Musikshop. Hier gibt es einzelne Titel zu kaufen, aber auch ein Abo ist im Angebot.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Atlas Copco IAS GmbH, Bretten

Zune
Zune
Zune kommt von Hause aus mit Musik daher, Titel der Labels DTS, EMI Musics Astralwerks Records und Virgin Records, Ninja Tune, Playlouderecordings, Quango Music Group, Sub Pop Records und V2/Artemis Records sind vorinstalliert. Zudem bringt der Player aber auch einen FM-Tuner, WLAN und ein 3 Zoll großes QVA-Display (320 x 240 Pixel) mit, auf dem auch Videos und Fotos angezeigt werden.

Zune
Zune
Per WLAN ist es möglich, Musik und Fotos auf andere Zune-Player in der näheren Umgebung zu übertragen. Jeder Titel, der in voller Länge übertragen wird, kann auf Seiten des Empfänger bis zu dreimal in drei Tagen abgespielt werden. Das Gerät unterstützt dabei die Audio-Formate MP3, AAC und WMA, Videos spielt es im Format H.264 ab.

Optional gibt es ein Zune Car Pack für die Nutzung im Auto, das Zune Home A/V Pack für den Anschluss an den heimischen Fernseher oder das Zune Travel Pack für unterwegs.

Über die Zeit soll Zune mit weiteren Funktionen ausgestattet werden, über entsprechende Updates informiert die zugehörige PC-Software, sobald diese verfügbar sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

deadline999de 15. Nov 2006

Was gibts da überhaupt aufzuregen. Der ewige Kampf zwischen Apple und Mac Usern. Allso...

Hebrew Hammer 04. Okt 2006

Also es ist ja wirklich köstlich hier durch dieses Bash-Posting zu stöbern. Ich selber...

defchris 18. Sep 2006

Bis hierhin gibt's ein "Full-ACK" Du vergisst noch IBM, die hätten damals eine richtige...

approximiermich 16. Sep 2006

sieht doch cool aus, ich würd es zwar nicht in braun nehmen aber sonst und die Microsoft...

Windows ViSTA 16. Sep 2006

Schöner als der iPod ? Na dann bist du einer von Millionen, der diesen Player schön...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /