Abo
  • Services:

Pentax-Spiegelreflex mit stabilisierten 10,1 Megapixeln

K10D mit Schüttelreinigung des Sensors

Mit der K10D hat Pentax sein neues Flaggschiff im Bereich Spiegelreflexkameras lanciert. Die Kamera bietet eine Auflösung von 10,1 Megapixeln und ist mit einem flexibel aufgehängten CCD-Sensor mit einer Größe von 23,5 x 15,7 Millimeter ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax K10D
Pentax K10D
Durch den Ausgleichsmechanismus des Sensors soll Verwacklungsunschärfen durch Gegenbewegungen begegnet werden. Da bei Wechselobjektivsystemen der Sensor leicht mit Staub verschmutzt werden kann, bauen immer mehr Hersteller Funktionen ein, die dies zum einen durch eine antistatische Ausrüstung verhindern sollen. Außerdem kann bei der K10D der Sensor mit einem Rüttelsystem gereinigt werden, das vor dem Einschalten aber auch auf Knopfdruck anläuft.

Zudem wurde im Kameragehäuse ein Klebestreifen angebracht, der den Staub sammeln soll. Das Gehäuse der Kamera ist an diversen Stellen mit Spezialdichtungen versehen worden, die die Kamera vor dem Einfluss von Staub und Feuchtigkeit schützen sollen.

Mit der K10D kommt das K-Bajonett-System zum Einsatz, das abwärtskompatibel zu dem gesamten Pentax-Fuhrpark bis hin zu manuellen Objektiven (KAF, KAF2, KA, K) bleibt. Durch zusätzliche Stromkontakte kann Pentax nun auch Ultraschallmotoren zur Fokussierung einsetzen, wie es bei Canon beispielsweise schon seit längerem möglich ist. Entsprechende Objektive sollen 2007 auf den Markt kommen.

Die Kamera arbeitet mit einem Glasprisma zur Lichtumlenkung auf den Sucher, der eine 95-prozentige Abdeckung erlaubt. Die Sucherscheibe ist austauschbar, so dass auch eine Skalenmattscheibe und eine Gittermattscheibe eingesetzt werden kann.

Pentax-Spiegelreflex mit stabilisierten 10,1 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Agfanaut 15. Sep 2006

Er meint wahrscheinlich 'Belichtungsreihen'. Bei der Mehrfachbelichtung wird _ein_ Bild...

Long Don John 15. Sep 2006

...gerade durch Schütteln was gereinigt! :)

Buck Turgidson 15. Sep 2006

Irgendwie muß der losgerüttelte Staub ja eingefangen werden... und ein Ministaubsauger...

_Klaus_ 15. Sep 2006

" ... flexibel aufgegängtem CCD-Sensor ... "

eT 15. Sep 2006

-> im DFN / DigitalFotoNetz - Forum: http://www.digitalfotonetz.de/ In der zugehoerigen...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /