Abo
  • IT-Karriere:

Bandlaufwerk mit integrierter Verschlüsselung von IBM

Daten auf Bändern auch bei Diebstahl sicher aufgehoben

Mit einem Bandlaufwerk, das Daten komplett verschlüsselt, will IBM Unternehmen zu mehr Datensicherheit verhelfen. Die Daten seien so auch im Fall von Diebstahl oder anderweitigem Verlust vor unerlaubtem Zugriff geschützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei setzt IBM in Sachen Verschlüsselung auf offene Standards, um Daten über die gesamte Kette zu sichern und einen Austausch mit Geschäftspartnern zu ermöglichen. Letztendlich will IBM Unternehmen ein umfassendes Unternehmenssicherheitsprogramm verkaufen, für das IBM Security und Privacy Services Practice im Rahmen von IBM Global Technology Services verantwortlich ist.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Das "System Storage TS 1120" ist laut IBM das erste verschlüsselnde Laufwerk im Markt, das gesetzliche Anforderungen in Bezug auf die Veröffentlichung von Sicherheitsverletzungen erfüllt. Dabei gebe es keine relevante Leistungsverschlechterung während des Schreibens und Lesens von verschlüsselten Daten. Passend dazu bietet IBM auch ein System zum Verwalten der Schlüssel (Encryption Key Management) an. Damit soll sichergestellt werden, dass nur derjenige ein Band entschlüsseln kann, der dazu autorisiert ist.

Das IBM System Storage TS1120 ist ab sofort verfügbar, die Listenpreise beginnen bei 35.500 US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)

c.frey 13. Sep 2006

naja, die kompression kann man ja schon vor der verschlüsselung machen. dann ist zwar...

ftrrgfed 13. Sep 2006

NIX GEGEN MOI C64 DADDDASETTTE


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /