Klammeraffe: Apple stellt neuen iPod shuffle vor

1 GByte - 14 Gramm - 12 Stunden

Apple hat zusätzlich zum iPod nano und iPod Video auch noch einen neuen iPod shuffle vorgestellt. Der Musikspieler kommt wie gehabt ohne Display aus und spielt die Musik nach dem Zufallsprinzip ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPod shuffle
Apple iPod shuffle
Wer keine Überraschungen mag, kann die Songs auch in ihrer ursprünglichen Reihenfolge abspielen. Der neue iPod shuffle ist nur noch halb so groß wie das Gerät der ersten Generation und wird mit einem Clip an die Kleidung gesteckt. Er wiegt nur 14 Gramm und wird per USB 2.0 an den Rechner gesteckt. Per iTunes kann er mit neuen Songs beladen werden.

Stellenmarkt
  1. Inhouse Berater SAP HCM / SuccessFactors (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
  2. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Apple iPod shuffle
Apple iPod shuffle
Die Autofill-Funktion von iTunes 7 befüllt den Musikspieler auf Wunsch mit einer maximalen Menge von Musikstücken aus der Musiksammlung. Die Batterielaufzeit des Gerätes beziffert Apple mit bis zu zwölf Stunden.

Der neue iPod shuffle verfügt über eine Speicherkapazität von 1 GByte und kostet 79,- Euro. Er soll ab Oktober 2006 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Snakex1 13. Sep 2006

hab ich mir auch geholt,war gut,guter klang,aber leider böser bug.

fabdn 13. Sep 2006

" Der Trend geht halt zum 2. Ipod:" mag sein, ist aber großer schwachsinn. mp3 player...

-.- 13. Sep 2006

Das steht im Artikel : "Wer keine Überraschungen mag, kann die Songs auch in ihrer...

effzehn 13. Sep 2006

...sondern iPod mit Videofunktion.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /