Abo
  • Services:

Apple schafft das letzte Bindeglied: Set-Top-Box für den TV

iTV mit HDMI- und Digital-Tonausgang

Ganz im Gegensatz zu bisherigen Gewohnheiten hat Apple erstmals über ein künftiges Produkt gesprochen, das sich derzeit noch im Prototypenstadium befindet. Die iTV-Box ist das Bindeglied zwischen Apples Medienangeboten und dem Fernseher.

Artikel veröffentlicht am ,

Steve Jobs präsentiert das bereits funktionsfähige Gerät, das deutlich niedriger als die aktuellen Mac minis ist. Es ist nicht nur mit den üblichen Schnittstellen wie WLAN, USB und Ethernet ausgerüstet, sondern verfügt unter anderem über einen optischen digitalen Tonausgang sowie eine HDMI-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

Zu der sonstigen Hardware-Ausstattung gibt es noch keine Angaben. Gesteuert wird die Medienwiedergabe durch die Apple-Fernbedienung. Die Medien zieht sich die iTV-Box offensichtlich von einem angeschlossenen Rechner.

In der Demonstration wurde gleichzeitig die neue Mediensteuerungssoftware Front Row gezeigt, die mit CD- und DVD-Covernavigation in hoher Auflösung glänzt.

Die iTV-Box soll eventuell noch einen neuen Namen bekommen und im ersten Quartal 2007 für avisierte 299,- US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 2,99€
  4. 39,99€

Franzose 14. Sep 2006

Merci Monsieur! :-)

mov-mof 14. Sep 2006

Spielfilme werden in 640x480 sein

Monty Python 13. Sep 2006

Und kommen wir jemals in dieser Zukunft an?! (Er hat Jehova gesagt, lasst die Trolle frei!)

the_spacewürm 13. Sep 2006

Echt? Von welchen Firmen gibts denn nen Set-Top-Box mit der man direkt das Medien...

siggee 13. Sep 2006

kauf dir en Metz


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /