Abo
  • Services:

Skype-Telefon von Netgear wird ausgeliefert

Internet-Vorbestellungen des SPH101 ab Oktober abgearbeitet

Zuerst im Januar gezeigt, dann für Juni/Juli angekündigt, will Netgear sein erstes Skype-Telefon nun im Oktober 2006 ausliefern. Mit dem SPH101 kann der Nutzer via Skype telefonieren, ohne dass der PC angeschaltet sein muss.

Artikel veröffentlicht am , yg

Netgear SPH101
Netgear SPH101
Ein Anruf zu anderen Skype-Teilnehmern ist kostenfrei, Anrufe ins Mobilfunknetz oder aufs Festnetz (SkypeOut) schlagen mit den üblichen Skype-Gebühren zu Buche. Mit dem Skype-Telefon kann der Nutzer auch von unterwegs aus telefonieren. Voraussetzung ist, dass das WLAN-Netz, über das er gehen will, keine browserbasierte Identifizierung benötigt. Das Skype-Telefon zeigt alle Kontakte an und gibt an, wer gerade zum Telefonieren frei ist.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Controlware GmbH, Meerbusch

Netgear SPH101
Netgear SPH101
Es werden die WLAN-Standards 802.11b und 802.11g unterstützt - WEP- und WPA-PSK-Verschlüsselung ist möglich. Die Sprech- und die Stand-by-Zeit des 90 Gramm schweren und 110 x 46 x 21 mm großen Geräts sollen bei bis zu 3 respektive 50 Stunden liegen. Per USB-Schnittstelle kann das mobile Telefon aufgeladen werden. Software-Updates von Skype werden kabellos über WLAN auf das S101 gespielt.

Das SPH101 von Netgear kostet 249,- US-Dollar in den USA und 249,- Euro in Deutschland. In den USA hat die Auslieferung diese Woche begonnen, Europa muss sich bis Anfang Oktober gedulden. Alle Käufer bekommen 30 SkypeOut-Freiminuten und können einen Monat lang Voicemail kostenlos nutzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

bevin 17. Sep 2006

Vielleicht schaut ihr Nasen dann mal auf die unterschiedlichen Garantiezeiten. Die...

Geist 14. Sep 2006

Den Text muste ich 3 mal lesen um ihn zu verstehen. Was machst du für einen Job? Wer läßt...

Penetrator 13. Sep 2006

Hallo, hab letztens das Gerücht gehört, dass man sämtliche Rechte am Gespräch an Skype...

tatü 13. Sep 2006

Weis nicht, benutz ja Skype regelmässig fürn (Sprach-)Verkehr ^^ ... naja nur muss ich...

Mirsu 12. Sep 2006

Oh, und das ist schon eine recht optimistische Angabe, was man so von Netgear hört...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /