Abo
  • Services:

Skype-Telefon von Netgear wird ausgeliefert

Internet-Vorbestellungen des SPH101 ab Oktober abgearbeitet

Zuerst im Januar gezeigt, dann für Juni/Juli angekündigt, will Netgear sein erstes Skype-Telefon nun im Oktober 2006 ausliefern. Mit dem SPH101 kann der Nutzer via Skype telefonieren, ohne dass der PC angeschaltet sein muss.

Artikel veröffentlicht am , yg

Netgear SPH101
Netgear SPH101
Ein Anruf zu anderen Skype-Teilnehmern ist kostenfrei, Anrufe ins Mobilfunknetz oder aufs Festnetz (SkypeOut) schlagen mit den üblichen Skype-Gebühren zu Buche. Mit dem Skype-Telefon kann der Nutzer auch von unterwegs aus telefonieren. Voraussetzung ist, dass das WLAN-Netz, über das er gehen will, keine browserbasierte Identifizierung benötigt. Das Skype-Telefon zeigt alle Kontakte an und gibt an, wer gerade zum Telefonieren frei ist.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. EDG AG, Frankfurt

Netgear SPH101
Netgear SPH101
Es werden die WLAN-Standards 802.11b und 802.11g unterstützt - WEP- und WPA-PSK-Verschlüsselung ist möglich. Die Sprech- und die Stand-by-Zeit des 90 Gramm schweren und 110 x 46 x 21 mm großen Geräts sollen bei bis zu 3 respektive 50 Stunden liegen. Per USB-Schnittstelle kann das mobile Telefon aufgeladen werden. Software-Updates von Skype werden kabellos über WLAN auf das S101 gespielt.

Das SPH101 von Netgear kostet 249,- US-Dollar in den USA und 249,- Euro in Deutschland. In den USA hat die Auslieferung diese Woche begonnen, Europa muss sich bis Anfang Oktober gedulden. Alle Käufer bekommen 30 SkypeOut-Freiminuten und können einen Monat lang Voicemail kostenlos nutzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 83,90€

bevin 17. Sep 2006

Vielleicht schaut ihr Nasen dann mal auf die unterschiedlichen Garantiezeiten. Die...

Geist 14. Sep 2006

Den Text muste ich 3 mal lesen um ihn zu verstehen. Was machst du für einen Job? Wer läßt...

Penetrator 13. Sep 2006

Hallo, hab letztens das Gerücht gehört, dass man sämtliche Rechte am Gespräch an Skype...

tatü 13. Sep 2006

Weis nicht, benutz ja Skype regelmässig fürn (Sprach-)Verkehr ^^ ... naja nur muss ich...

Mirsu 12. Sep 2006

Oh, und das ist schon eine recht optimistische Angabe, was man so von Netgear hört...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /