T-Com: DSL-Modem, WLAN und DECT-Telefon in einem Gerät

WLAN-Router samt schnurlosem Telefon, aber ohne Ethernet-Switch

Unter dem Namen "Sinus W500V" bietet die T-Com ein Gerät an, das DECT-Telefon, WLAN-Router und DSL-Modem in einem Gehäuse vereint. Theoretisch könnte man sich damit zwei Geräte und deren Stromverbrauch sparen, in der Praxis dürfte aber häufig ein zusätzlicher Verbraucher hinzukommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Sinus W500V verfügt nur über einen Ethernet-Port, so dass man einen Switch benötigt, wenn man mehr als einen Rechner per Kabel vernetzen will. Zumindest für die Konfiguration des Geräts über einen Webbrowser ist die kabelgebundene Variante dem integrierten WLAN aus Sicherheitsgründen ohnehin vorzuziehen. Das drahtlose Netz des Geräts funkt nach 802.11b/g mit theoretisch maximal 54 MBit pro Sekunde. Verschlüsselung ist neben dem unsicheren WEP auch mit WPA und WPA2 möglich. Das integrierte Modem arbeitet laut der T-Com auch mit ADSL2+, ob es auch mit anderen Netzen als denen der Telekom funktioniert, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, verschiedene Standorte
  2. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

T-Com Sinus W500V
T-Com Sinus W500V
Der Telefonteil des W500V ist für analoge Anschlüsse ausgelegt und verfügt über einen digitalen Anrufbeantworter. Die Basisstation kann sechs schnurlose DECT-Telefone ansprechen, eines vom Typ Sinus 500i wird mitgeliefert. Es verfügt über ein Farbdisplay mit 128 x 128 Pixeln oder acht Zeilen Text und kann unter anderem im Festnetz SMS verschicken und empfangen. Dieses Mobilteil kostet sonst bei der T-Com 80,- Euro, das Gesamtpaket als "Sinus W500V" ist für 170,- Euro zu haben, das Kombi-Gerät also rund 90,- Euro. Ein einfacheres Mobilteil namens Sinus 300i mit monochromer Anzeige ist zur Erweiterung für 60,- Euro erhältlich.

T-Com Sinus W500V
T-Com Sinus W500V
Die T-Com macht keinerlei Angaben zur Leistungsaufnahme des Sinus W500V. Es ist jedoch anzunehmen, dass vor allem durch die Einsparung von zwei Steckernetzteilen der Stromverbrauch dieses Geräts deutlich unter der Kombination aus einem DSL-Modem, WLAN-Router und einer DECT-Basisstation liegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ebi-Wan 03. Okt 2006

Bei der T-Kom weiß man nichts davon und im Internet ist nix dazu zu finden :-(

erbze 18. Sep 2006

Hi, natürlich kann man damit VoIP nutzen. Gruß erbze

wählscheibe 12. Sep 2006

Das war doch bloß ein Beispiel ^^ ACK

so nie 12. Sep 2006

Da gibt es Unterschiede. Und zum Glück kenne ich diese auch. Nehme z.B. mal Asien: da...

Werni 12. Sep 2006

Also SMS im D-Kanal vom ISDN kenn ich ja. Aber bei nem analogem Anschluss? Geht das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /