Abo
  • IT-Karriere:

EasyMobile hat 125.000 Kunden

Mobilfunk-Discouter veröffentlicht Kundenzahlen

Rund 125.000 Kunden hat der Mobilfunk-Discounter easyMobile in seinen ersten zehn Monaten gewonnen. Die Muttergesellschaft TDC Mobile International zeigt sich mit dieser Entwicklung zufrieden.

Artikel veröffentlicht am ,

EasyMobile Deutschland habe nicht nur seine Planvorgaben erfüllt, sondern sich gut im deutschen Markt etabliert, meint TDC-Präsident Henning Vest. Der in Hamburg ansässige Mobilfunk-Discounter vermarktet seinen Mobilfunktarif ausschließlich über das Internet.

Das Unternehmen beschäftigt nur rund 25 Mitarbeiter - den größten Teil im Kundenservice - und nutzt das Mobilfunknetz von T-Mobile. Gespräche unter easyMobile-Kunden sind im Tarif von easysMobile mit 4 Cent pro Minute besonders günstig, während Gespräche ins deutsche Festnetz regulär mit 14 Cent die Minute zu Buche schlagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 5,25€
  2. (-20%) 23,99€
  3. 2,99€

cedros 13. Sep 2006

www.blauworld.de

asdff 11. Sep 2006

naja, 200 mb/20 euro, super idee ;-) wird bei umts auch nach spätestens 24 stunden...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


        •  /