Optoma HD70: HD-Projektor im Budget-Preissegment

1.000 Lumen Helligkeit und Kontrastverhältnis von 4.000:1

Mit dem HD70 hat Optoma einen besonders günstigen DLP-Projektor vorgestellt, der als Heimkinosystem eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln erreicht. Das Gerät ist mit dem DLP-Chip von Texas Instruments und einem 7-segmentigen Farbrad ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Optoma HD70
Optoma HD70
Der HD70 von Optoma erreicht eine Helligkeit von 1.000 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 4.000:1, so der Hersteller. Das Gerät ist mit HDMI-Anschluss und Component-Eingang ausgerüstet und kann auch per SCART an den Abspieler angeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

Darüber hinaus stehen ein S-Video- und ein Composit-Anschluss zur Verfügung. An den Rechner kann man ihn entweder mittels Adapter über DVI oder VGA anstecken. Im Standardbetrieb soll die Geräuschentwicklung 30 dB (A) und im Leisebetrieb 28 db (A) betragen.

Optoma HD70
Optoma HD70
Die Entfernung zwischen Projektor und Leinwand kann zwischen 1,2 und 12 Metern betragen. Dabei sind Projektionsdiagonalen von 0,91 bis 8 Metern erzielbar. Der Projektor misst 265 x 108 x 256 mm und wiegt 2,5 Kilogramm.

Der Hersteller gewährt auf das Gerät drei Jahre Garantie. Der Preis liegt bei 1.199,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


H.Westphal 27. Jan 2008

Mein bisheriger LCD-Beamer SONY VPL-CS2 hat nach 1445 Lampenstunden den Geist aufgegeben...

vincentb 15. Okt 2006

im vergleich zum infocus lp420, den ich vorher hatte, ist der hd70 recht dezent, wenn...

HDNOTREADY 11. Sep 2006

Hallo, von Jenaoptik, wurde gestern von 3sat Neues Ifa-Spezial berichtet, lt. Jenoptik...

Minijobber 11. Sep 2006

och nööö...nicht schon wieder "meiner ist größer als Deiner..." Beide Seiten haben ihre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /