• IT-Karriere:
  • Services:

Community Xanga muss 1 Mio. US-Dollar Strafe zahlen

Verletzung der Privatsphäre von Jugendlichen

Die oberste Handelsaufsicht der USA, die Federal Trade Commission (FTC), hat gegen die Betreiber der Online-Community Xanga.com ein Bußgeld von einer Million US-Dollar verhängt. Das Unternehmen soll wissentlich Jugendlichen unter 13 Jahren die Eröffnung eines Accounts auf seiner Plattform ermöglicht haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies berichtet MSNBC.com. Demnach hat Xanga die Vorwürfe bereits eingeräumt, will bei Alterskontrollen in Zukunft sorgfältiger vorgehen und der FTC auch Einblick in die Verfahren geben. In den USA ist es seit dem 1998 verabschiedeten Gesetz "Childrens Online Privacy Protection Act" illegal, Daten von Jugendlichen unter 13 Jahren zu sammeln. Folglich dürfen sich Personen unter 13 auch nicht bei Online-Diensten anmelden, bei denen eine Registrierung erforderlich ist.

Xanga, ein Konkurrent der mit nach eigenen Angaben durch 50 Millionen User sehr erfolgreichen Plattform MySpace.com, soll es aber laut den Vorwürfen der FTC 1,7 Millionen Anwendern unter 13 ermöglicht haben, einen Account zu eröffnen. Dabei hatten die Jugendlichen vorab ein Geburtsdatum eingegeben, das sie eindeutig als jünger als 13 Jahre auswies, im Nachhinein aber ein Häkchen bei der Anmeldung setzen können, das bestätigen sollte, dass sie das 13. Lebensjahr bereits vollendet hatten. Laut dem Bericht von MSNBC.com habe Xanga keine Erklärung für diesen nicht stattgefundenen Abgleich der Angaben liefern können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Zauberwurst 11. Sep 2006

Ich persönlich finde diese Diskusion extrem nutzlos... Solche "Schutzmechnismen" sind...

redfly 10. Sep 2006

Du musst noch die Kosten für Verwaltung, Speicher und Sonstiges mit einrechnen, dann...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Apple Silicon: Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik
Apple Silicon
Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik

Geforce und Radeon fliegen raus - zumindest in Macs mit Apple Silicon statt Intel x86.

  1. Developer Transition Kit Apples A12Z trotz Emulation flotter als Snapdragon 8cx

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Circulor Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit
  2. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /