• IT-Karriere:
  • Services:

Miranda IM 0.5.1 - Stabiler und kompatibler zu Google-Talk

Entwickler empfehlen Umstieg von der Version 0.5

Der verbreitete freie Instant Messenger Miranda soll in der nun veröffentlichten Version 0.5.1 nicht nur stabiler laufen, sondern auch besser mit Google Talk zusammenarbeiten. Wie gehabt werden auch AIM, Jabber, ICQ, IRC, MSN und Yahoo unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Kommunikation mit Google-Talk-Nutzern soll Miranda IM 0.5.1 nun anzeigen, ob das Gegenüber gerade etwas tippt. Zudem werden die grafischen Repräsentationen (Avatare) der Google-Talk-Nutzer dargestellt.

Die Entwickler empfehlen Miranda-Nutzern dringend ein Update von der Version 0.5 auf die 0.5.1, da die Stabilität deutlich besser sein soll. Zum Download findet sich die neue Miranda-IM-Version unter www.miranda-im.org.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ (lieferbar ab 12. Juni)
  2. (u. a. GTA 5 für 10,99€, Dying Light - The Following Enhanced Edition für 10,99€)
  3. (u. a. Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 für 46,99€, Kreuzlinienlaser GCL 2-15 für 133...

Davido 27. Nov 2006

unzumutbar.

panzi 11. Sep 2006

Ich verwende auch kopete. Ist zwar etwas aufgeblähter als Miranda, aber ich hab mir die...

panzi 11. Sep 2006

Interessant. Bei mir verhält sich das anders: ICQ 100% und 4 die zusätzlich noch einen...

Perun 11. Sep 2006

Nein, Platz sollte kein Problem sein. Ich finde es aber trotzdem pervers, dass Programme...

asdasd 11. Sep 2006

Wo stell ich beim aktuellen Miranda eigentlich den Avatar ein? Ich bekomm beim Starten...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
    •  /