Mobiles Fernsehen über WiMax

Interaktive Angebote über ständig aktiven Rückkanal

WiNetworks und NDS demonstrieren auf der International Broadcast Conference 2006 (IBC) in Amsterdam interaktives mobiles Fernsehen über das WiMax-Netzwerk auf mobile Endgeräte.

Artikel veröffentlicht am , yg

Dazu nutzen die beiden Firmen den Standard 802.16e-2005. WiNetworks hat sich ein hybrides Zwei-Wege-Breitband-Netz patentieren lassen, das sich durch einen ständig verfügbaren Rückkanal auszeichnet. Dieser erlaubt es, interaktive Services in beide Richtungen anzubieten. Damit können Angebote wie Video-on-Demand, interaktives Fernsehen, mobiles TV und Triple-Play-Dienste realisiert werden.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  2. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
Detailsuche

NDS liefert die verschlüsselte Übertragung von Infos und Unterhaltung sowie die Clients, die die Daten empfangen können. WiNetworks organisiert die Einspeisung in das WiMax-Netz und sorgt für die Anbindung der TV-Schnittstelle der Netzbetreiber an das 802.16e-Netz.

Die Inhalte werden verschlüsselt und zusammen mit einem Programmführer im WiMax-Netzwerk übertragen. Der NDS-Client, der die Daten empfängt, entschlüsselt sie wieder und zeigt so komplette TV-Sendungen oder Video-on-Demand. Die Geräte können auch ins Auto eingebaut werden und ermöglichen damit Fernsehen auf langen Autofahrten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /