Zwei neue Treo-Modelle von Palm geplant

Rückläufiger Treo-Absatz verhagelt Palm die Bilanz

Für das erste Geschäftsquartal 2007 von Palm hat das Unternehmen eine Umsatzwarnung ausgesprochen. Auf Grund rückläufiger Treo-Absatzzahlen wird statt der prognostizierten 385 Millionen US-Dollar nur noch ein Umsatz von maximal 356 Millionen US-Dollar erwartet. Zwei anstehende Treo-Neuvorstellungen sollen diesen Trend wieder umkehren.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Grund für den Umsatzeinbruch wurden geringere Treo-Absatzzahlen von Palm benannt. Palm-CEO Ed Colligan erhofft sich schon in Kürze einen Umschwung. So will das Unternehmen noch in diesem Jahr zwei neue Treo-Modelle vorstellen. Eines davon soll sich verstärkt an den Einsteiger-Markt für Smartphones richten. Allgemein soll die Beziehung zu den Netzbetreibern mit den Neuvorstellungen verbessert werden. Nähere Angaben zu den neuen Treo-Modellen machte das Unternehmen nicht.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (m/w/d)
    STRABAG AG, Stuttgart, Köln
  2. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
Detailsuche

Noch in diesem Jahr will Palm ein Treo-Modell mit UMTS und Windows Mobile 5.0 auf den deutschen Markt bringen. Vermutlich wird es sich hierbei um eine technisch überarbeitete Variante des Treo 700w handeln.

Im Juni 2006 steckte sich Palm noch das Ziel, einen Umsatz von 380 bis 385 Millionen US-Dollar für das laufende Geschäftsquartal zu erreichen. Dieses Vorhaben wird das Unternehmen mit einem erwarteten Umsatz von 354 bis 356 Millionen US-Dollar aber verfehlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

TreoUser 08. Sep 2006

Sehe ich genauso. Angeblich kommt aber ebenfalls dieses Jahr auch noch ein 750p...

Private Paula 08. Sep 2006

Die 700er Modelle sind seit kurzem in den USA erhaeltlich, und hier in Deutschland...

Lall 07. Sep 2006

Tja, das haben die nun davon, daß sie seit Ewigkeiten Geräte mit einem neuen...

Replay 07. Sep 2006

Ich weiß nicht, warum es für Palm ein Problem ist, einen Treo mit PalmOS und WLAN...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /