Abo
  • Services:
Anzeige

MonoDevelop 0.12 mit besserer Code-Vervollständigung

Autotools lassen sich in Entwicklungsumgebung einbinden

Die für die Programmierung mit .Net-Sprachen bestimmte Entwicklungsumgebung MonoDevelop bietet in der neuen Version 0.12 eine bessere Code-Vervollständigung. Die GNU Autotools lassen sich nun einbinden und auch ASP.Net wird von MonoDevelop unterstützt.

MonoDevelop 0.12
MonoDevelop 0.12
MonoDevelop ist eine Entwicklungsumgebung für die Desktop-Oberfläche GNOME und die Entwicklung von Programmen in .Net-Sprachen mit Mono. Die neue Version 0.12 bietet vor allem eine erweiterte Code-Vervollständigung für C# 2.0, die auf einem neu integrierten Parser basiert. Fährt der Anwender mit dem Mauszeiger über Teile des Quellcodes, so blendet MonoDevelop außerdem Informationen zur Syntax ein.

Anzeige

Das Autotools-Add-In erstellt komplette Autotools-Skripte für die Entwicklung, wobei nicht nur "configure" und "make install", sondern auch "make uninstall" und "make clean" unterstützt werden. Insgesamt wurde die Add-In-Engine verbessert, so dass sich installierte Erweiterungen nun auch deaktivieren lassen. Zudem können nun einfacher weitere Verzeichnisse mit Add-Ins hinzugefügt werden.

Mit der Version 0.12 unterstützt MonoDevelop nun auch ASP.Net und Codierungen jenseits von Unicode. Der GTK-GUI-Designer erhielt eine neue Funktion, um Menü- und Werkzeugleisten zu gestalten. In den eigenen Projekten verwendete Symbole können nun ebenfalls in MonoDevelop verwaltet werden und die neue Version korrigiert etliche Fehler.

MonoDevelop 0.12 ist unter der GPL erschienen und steht ab sofort zum Download im Quelltext und als RPM-Paket bereit.


eye home zur Startseite
Haydar 07. Sep 2006

Siehe http://www.mono-project.com/Languages



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Tetra GmbH, Melle


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    BasAn | 17:28

  2. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 17:19

  3. Funktioniert nicht

    Willi13 | 17:13

  4. Re: Tank

    Der Held vom... | 17:07

  5. noch ne Frage ..

    senf.dazu | 16:55


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel